MVB mit Fahrplanwechsel und geänderten Linien

Hilfsnavigation

Servicenavigation und Sprachauswahl

Twitter Facebook Youtube RSS

Hauptnavigation

BürgerService

Bürger Service kebox Ihre Behördenrufnummer 115

Veranstaltungen

Terminsuche

Schnellkontakt

Foren


FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen
Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Externer Link: einkaufen in Magdeburg

 

Externer Link: helpto

 

Inhalt

MVB mit Fahrplanwechsel und geänderten Linien – Reaktion auf Tunnelbaustelle

Am 13. Juli führt die Magdeburger Verkehrsbetriebe GmbH & Co. KG (MVB) die größte Liniennetzumstellung seit über 20 Jahren durch. Grund ist die Tunnel-Baustelle in der Magdeburger Innenstadt. Im gleichen Zug wird aber auch das Angebot erweitert: Der Tagesverkehr wird bis 23.00 Uhr verlängert, ein neues Nachtnetz eingeführt.
MVB mit Fahrplanwechsel und geänderten Linien
„Wir wollen die beste Alternative zum Auto bieten“, gibt Birgit Münster-Rendel, Geschäftsführerin der MVB, bei der Präsentation des neuen Liniennetzes das neue Credo der MVB vor. Beste Alternative will das kommunale Verkehrsunternehmen für den staugeplagten Autofahrer sein, können doch die Straßenbahnen der MVB als einziges Verkehrsmittel (fast) immer durch den Engpass der Baustelle unter den Bahnhofsbrücken fahren – mit Ausnahme einiger Vollsperrungen. „Wir nutzen diesen Fahrplanwechsel nicht nur, um auf die Baustellensituation zu reagieren, sondern auch um unser Angebot deutlich zu verbessern. Wir verlängern den Tagesverkehr bis 23 Uhr. Aus allen Stadtteilen fahren die Bahnen und Busse künftig in dichten Takten bis in die Nacht hinein. Spontan mit Bus und Bahn ins Theater oder zum Essen in die City, das ist dann kein Problem mehr!“

Ab 13. Juli wird sich vieles ändern. Ganze fünf Straßenbahnlinien fahren dann anders als bisher gewohnt. Zwei Straßenbahnlinien werden weiterhin über Damaschkeplatz und Tunnel-Baustelle geführt. Auch bei fünf Buslinien kommt es zu Veränderungen und Verbesserungen.

Der Takt der Straßenbahn- und Buslinien wird in den Abendstunden zwischen 18 und 23 Uhr stark aufgewertet und das Fahrtangebot, im Vergleich zu heute, verdoppelt. Auf den Hauptlinien wird ein 20-Minuten-Takt angeboten. Danach setzt das neue Nachtangebot NACHTAKTIV um 23.15 Uhr ein und bindet so erstmals die ganze Nacht über alle Stadtteile von Magdeburg 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche an. Die Nachtlinien N1 bis N9 umfahren dabei die Tunnel-Baustelle. Zentrale Nachtdrehscheibe wird der Alte Markt.

Durch die Tunnel-Baustelle in der Ernst-Reuter-Allee werden die Straßenbahnen nur noch eingleisig, aber in beide Richtungen fahren können. Um einen stabilen Fahrplan anbieten zu können, passieren ab 13. Juli nur noch zwei Linien diesen Bereich. Eine weitere Einschränkung ist der schlechte Zustand der Anna-Ebert-Brücke. Straßenbahnen dürfen sich dort nicht mehr begegnen. Daher ist auch diese Strecke in ihrer Betriebsführung „eingleisig“.

Die Linien 1 und 4 verkehren über die Engstelle unter den Bahnhofsbrücken und sichern weiterhin die wichtige Verbindung der westlichen Stadtteile mit der Innenstadt und dem Hauptbahnhof. Die Linie 5 verkehrt verstärkt im 10-Minuten-Takt und bietet eine Alternative für die westlichen Stadtteile Olvenstedt und Stadtfeld an, um in die südliche Innenstadt zu gelangen. Die Fahrtzeit ist nur geringfügig länger als beispielsweise mit der Linie 4. Die Linie 5 verkehrt neu über Strombrückenzug.

Die neue Linie 3 ist täglich bis 21 Uhr eine Ergänzung für die Olvenstedter und Große Diesdorfer Straße und übernimmt die Verbindung zwischen den Stadtteilen Stadtfeld und Sudenburg. Sie verkehrt im 20-Minuten-Takt. Samstags alle 30 Minuten. Sonntags ist die Linie 3 ab 12 Uhr im Einsatz. Neu ist auch der Linienverlauf der Linie 6. Sie ist zwischen Cracau und Leipziger Chaussee im Einsatz. Sie stellt weiterhin die direkte Verbindung von Cracau und dem Stadtteil Leipziger Straße mit der Innenstadt und dem Hauptbahnhof sicher.

Alle Informationen zum neuen Fahr- und Linienplan der MVB gibt es unter www.mvbnet.de/verkehr/.

 

 

- Partner -
Stadtsparkasse Magdeburg
Stadtwerke Magdeburg
WOBAU - Wohnen in Magdeburg
Schünemann Heizung-Sanitär
- Anzeigen -
Arbeitsvermittlung Magdeburg
Die Immobilie
Spreewald Therme und Spreewald Thermen Hotel