IQ Innovationspreis Magdeburg 2015 für mediXmind GmbH

Hilfsnavigation

Servicenavigation und Sprachauswahl

Twitter Facebook Youtube RSS

Hauptnavigation

BürgerService

Bürger Service kebox Ihre Behördenrufnummer 115

Veranstaltungen

Terminsuche

Schnellkontakt

Foren


FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen
Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Externer Link: einkaufen in Magdeburg

 

Externer Link: helpto

 

Inhalt

Intelligente Sensor-Einlegesohle für Diabetiker: Lokaler IQ Innovationspreis Magdeburg 2015 geht an mediXmind GmbH

Im Rahmen der feierlichen Preisverleihung zum IQ Innovationspreis Mitteldeutschland am 01. Juli in Naumburg wurde im Beisein des Beigeordneten für Wirtschaft, Tourismus und regionale Zusammenarbeit, Rainer Nitsche, der Gewinner des IQ Innovationspreis Magdeburg 2015 ausgezeichnet. Preisträger ist die mediXmind GmbH, ein junges, innovatives Start-up im Bereich Telemetrische Medizintechnik, das sich zum Ziel gesetzt hat, Menschen mit chronischen Krankheiten mehr Lebensqualität zu ermöglichen. Das Preisgeld in Höhe von 6.000 Euro wurde gesponsert von VAKOMA Production GmbH, regiocom GmbH und HASOMED GmbH.

Beigeordneten für Wirtschaft, Tourismus und regionale Zusammenarbeit, Rainer Nitsche (li.) und die  Gewinner des IQ Innovationspreis Magdeburg 2015, die medixmind GmbH
Beigeordneten für Wirtschaft, Tourismus und regionale Zusammenarbeit, Rainer Nitsche (li.) und die Gewinner des IQ Innovationspreis Magdeburg 2015, die medixmind GmbH
© Metropolregion Mitteldeutschland

„Intelligente“ Sensor-Einlegesohle für Diabetiker zur Vermeidung von Fußamputationen

Mithilfe der „intelligenten“ Einlegesohle medixfeet wird Diabetikern mit Polyneuropathie durch besseres Selbstmanagement ermöglicht, ihr Entzündungs- und Amputationsrisiko an den Füßen um mind. 60% zu senken und dabei dem Gesundheitssystem mehrere Millionen Euro jährlich einzusparen. Jährlich werden in Deutschland aufgrund des „Diabetischen Fußsyndroms“ bis zu 45.000 Amputationen durchgeführt. Dies entspricht in etwa 2/3 der Gesamtheit aller nicht-traumatischen Fußamputationen. Von dieser Komplikation sind in Deutschland schätzungsweise 1 Mio. Diabetiker betroffen. Durch Nervenschädigung (Polyneuropathie) fehlt Betroffenen jedes Gespür für Überlastung und Verletzungen in den Füßen. Die vorliegende Innovation der mediXmind umfasst eine „intelligente“ Einlegesohle für Diabetiker mit Polyneuropathie. Die Einlegesohle ist ausgestattet mit mehreren Temperatur- und Drucksensoren und übermittelt via Bluetooth Informationen an seinen Träger auf ein Smartphone oder Tablet. Die Informationen sollen dem Träger verhelfen, sein Geh- und Stehverhalten zu optimieren, um Geschwürbildungen zu verhindern und entstehende Entzündungen früher zu bemerken und Präventivmaßnahmen einzuleiten. Bisher existiert keine vergleichbare High-Tech Einlegesohle auf dem Markt. Diabetikern werden herkömmliche, von orthopädischen Schuhmachern angefertigte Einlegesohlen mit weicher Bettung empfohlen. Keine Innovation der vergangenen Jahrzehnte hat es erreicht, die Amputationsrate bei Diabetikern nennenswert zu senken.

www.medixmind.de

Hintergrund

Der lokale IQ Innovationspreis Magdeburg wird seit 2013 im Rahmen des IQ Innovationspreis Mitteldeutschland vergeben.

Mehr Informationen unter: www.iq-mitteldeutschland.de

 

Kontakt

Dipl. Volkswirt
Infrastruktur/Vertrieb ILC
Julius-Bremer-Straße 10
D - 39104 Magdeburg
- Partner -
Stadtsparkasse Magdeburg
Stadtwerke Magdeburg
WOBAU - Wohnen in Magdeburg
Schünemann Heizung-Sanitär
- Anzeigen -
wg 1893
Magdeburger Verkehrsbetriebe
Spreewald Therme und Spreewald Thermen Hotel