Standortwerbung nimmt Fahrt auf - Otto-LKW rollen über die Straßen

Hilfsnavigation

Servicenavigation und Sprachauswahl

Twitter Facebook Youtube RSS

Hauptnavigation

BürgerService

Bürger Service kebox Ihre Behördenrufnummer 115

Veranstaltungen

Terminsuche

Schnellkontakt

Foren


FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen
Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Externer Link: einkaufen in Magdeburg

 

Externer Link: helpto

 

Inhalt

Standortwerbung nimmt Fahrt auf - Curt Schröter Nachfolger GmbH schickt Otto-LKW auf die Straße

Die Ottostadt Magdeburg macht nun bundesweit auf sich aufmerksam. Die LKW der Curt Schröter Nachfolger GmbH, die als Vertragspartner der holländischen LKW-Marke DAF sämtliche Leistungen rund um den LKW anbietet, sind deutschlandweit unterwegs. Jetzt werden sie Botschafter der Ottostadt Magdeburg. „Otto mobilisiert“ heißt der Slogan, der künftig die Nutzfahrzeuge ziert und die Ottostadt Magdeburg über ihre Grenzen hinaus tragen soll.

Rollende Standortwerbung, Stadtmangager Georg Bandarau, Geschäftsführerin Heide Hofmann, Wirtschaftsbeigeordneter Rainer Nitsche (v. l. n.r.) / Bildquelle proM
Rollende Standortwerbung, Stadtmangager Georg Bandarau, Geschäftsführerin Heide Hofmann, Wirtschaftsbeigeordneter Rainer Nitsche (v. l. n.r.) / Bildquelle proM
Kampagnenstart "otto mobilisiert"

„Wir sind sehr überzeugt von der Ottostadt-Kampagne und fühlen uns mit Magdeburg sehr verbunden. Deshalb wollen wir unseren Teil dazu beitragen, die Stadt vor allem überregional noch bekannter zu machen und stellen dafür gerne unsere LKW zur Verfügung“, erklärte Heide Hofmann, Geschäftsführerin der Curt Schröter Nachfolger GmbH.

Rainer Nitsche, Beigeordneter für Wirtschaft, Tourismus und regionale Zusammenarbeit, ist dankbar für diese Unterstützung: „Wir freuen uns ganz besonders, dass sich neben den Menschen vor Ort auch die Wirtschaft zunehmend zur Ottostadt-Kampagne bekennt. Das Engagement der Curt Schröter Nachfolger GmbH ist wunderbar und ein hervorragendes Beispiel dafür.“

Stadtmanager Georg Bandarau ergänzt: „Wie schon oft gesagt, ist es schön zu sehen, dass die Magdeburgerinnen und Magdeburger die Kampagne auch immer wieder neu für sich entdecken und sie ganz unterschiedlich leben. Deshalb finde ich sehr gut, dass die Curt Schröter Nachfolger GmbH jetzt auch Teil der Ottostadt-Kampagne wird.“

Die Beklebung der Fahrzeuge beinhaltet neben dem Logo „otto mobilisiert“ auch einen QR-Code sowie die Internetseite www.logistik-in-magdeburg.de und wirbt damit ebenfalls für den Logistik-Standort der Magdeburger Region. Sind die ottorisierten Fahrzeuge erstmal auf Deutschlands Straßen unterwegs, wird schnell deutlich: Otto und Magdeburg sind auf der Überholspur.

Kontakt

Sie haben fragen zu dieser Aktion oder möchten mit Ihrem Unternehmen Botschafter der Ottostadt werden? Dann wenden Sie sich an uns.

IHR ANSPRECHPARTNER

Unternehmerservice & Standortmarketing
Abteilungsleiter
Julius-Bremer-Straße 10
D - 39104 Magdeburg
- Partner -
Stadtsparkasse Magdeburg
Stadtwerke Magdeburg
WOBAU - Wohnen in Magdeburg
Schünemann Heizung-Sanitär
- Anzeigen -
wg 1893
Die Immobilie
Spreewald Therme und Spreewald Thermen Hotel