Vortragsreihe
Hilfsnavigation
Informationen zur Ottostadt Twitter Facebook Youtube RSS

Sprachauswahl

Volltextsuche
  • Header otto baut vielfältig
  • Header Kultur Ein Käfig voller Narren
  • Header otto ist bunt - Motiv Max Grimm
  • Header otto baut vielfältig
  • Header otto verbindet
  • Header otto ist gesellig
  • Header Marathon
  • Header otto liebt Fußball
  • Magdeburg sein - Kulturhauptstadt 2025 werden
Seiteninhalt

"Magdeburg und die Reformation. Ansichten einer Zeitenwende"

2017 findet eine gemeinsame Vortragsreihe des Stadtarchivs Magdeburg, der Stadtbibliothek Magdeburg sowie des Kulturhistorischen Museum Magdeburgs statt.

9. Februar 2017
Stadtbibliothek, Buchvorstellung, 19.00 Uhr
Gespaltene Welt. Schauplätze der Reformation
Referenten: Günter Kowa und Henning Kreitel 


2. März 2017
Kulturhistorisches Museum, 19.00 Uhr
Kleine Mediengeschichte der Magdeburger Reformation
Referent: Prof. Dr. Michael Schilling, Braunschweig


28. März 2017
Altes Rathaus, Kaiserin-Adelheid-Foyer, 19.00 Uhr
„das eyner bawethe und der ander wider nyderbreche…“ Rat, Erzbischof und Domkapitel und die Einführung der Reformation in der Altstadt Magdeburg
Referent: Prof. Dr. Michael Scholz, Potsdam


27. April 2017
Stadtbibliothek, 19.00 Uhr
Reformation und Aberglaube
Referentin: Prof. Dr. Eva Labouvie, Magdeburg


16. Mai 2017
Altes Rathaus, Kaiserin-Adelheid-Foyer, 19.00 Uhr
Eine Seifenblase zerplatzt. Der Superintendent Tilemann Heshusen und die Stadt Magdeburg
Referent: Dr. Hartmut Kühne, Wandlitz
sowie Buchpräsentation
Gabriele Köster/Cornelia Poenicke/Christoph Volkmar (Hg.)
Magdeburg und die Reformation, Teil 2: Von der Hochburg des Luthertums zum Erinnerungsort


1. Juni 2017
Kulturhistorisches Museum, 19.00 Uhr
Zwischen Domfreiheit und Bördeschloss. Stadt und Landadel in der Reformation
Referent: Dr. Christoph Volkmar, Magdeburg


20. Juni 2017
Altes Rathaus, Kaiserin-Adelheid-Foyer, 19.00 Uhr
Vom Konkubinat zur Hochzeit. Die evangelischen Magdeburger Domherren und ihre Frauen
Referentin: Dr. Bettina Seyderhelm, Magdeburg


7. September 2017
Stadtbibliothek, 19.00 Uhr
Magdeburger Schuldrucke des 16. und 17. Jahrhunderts in ihrem bildungshistorischen Kontext
Referent: Dr. Carsten Nahrendorf, Wolfenbüttel


21. September 2017
Kulturhistorisches Museum, 19.00 Uhr
Verlierer und Gewinner – Zu den Auswirkungen der Reformation auf den Kunstmarkt
Referent: Prof. Dr. Andreas Tacke, Trier


10. Oktober 2017
Stadtbibliothek, 19.00 Uhr
Matthias Flacius Illyricus erforscht die mittelalterliche Geschichte. Seine fruchtbaren Magdeburger Jahre 1549-1557
Referentin: Prof. Dr. Martina Hartmann, München


2. November 2017
Kulturhistorisches Museum, 19.00 Uhr
Der Kampf der Magdeburger „Herrgotts-Kanzlei“ im Kontext der Reformationsgeschichte
Referent: Prof. Dr. Thomas Kaufmann, Göttingen


28. November 2017
Altes Rathaus, Kaiserin-Adelheid-Foyer, 19.00 Uhr
Magdeburgs Pfarrgeistlichkeit vor und während der Reformation
Referent: Prof. Dr. Enno Bünz, Leipzig 


Flyer “Magdeburg und die Reformation. Ansichten einer Zeitenwende“








 

Wie ist das Wetter?

rain
5 °C
Wind
38 km/h
Luftfeuchte
94%
Luftdruck
1012 hPa
Niederschlag
1,4 mm
Sonnenaufgang
07:40 Uhr
Sonnenuntergang
16:16 Uhr
Stand: 18.11.2017 16:41 Uhr
Output erzeugt: 18.11.2017 16:45:07

BürgerService

Ihre Behördenrufnummer 115Bürger Service keboxTerminvergabeButton Stellenmarkt

Veranstaltungen

Terminsuche
 

Schnellkontakt

Foren

Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Externer Link: einkaufen in Magdeburg

Externer Link: helpto

http://www.magdeburg.de/Start/index.php?NavID=37.367&object=tx|37.16073.1&La=1

Externer Link: Widget NINA

FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen

- Partner -
Stadtsparkasse Magdeburg
Stadtwerke Magdeburg
WOBAU - Wohnen in Magdeburg
Schünemann Heizung-Sanitär
- Anzeigen -
Arbeitsvermittlung Magdeburg
SKL Industrieverwaltung
Spreewald Therme und Spreewald Thermen Hotel