Wissenschaftlerinnen im Gespräch- "Macht MINT"

Hilfsnavigation

Servicenavigation und Sprachauswahl

Twitter Facebook Youtube RSS

Hauptnavigation

BürgerService

Bürger Service kebox Ihre Behördenrufnummer 115

Veranstaltungen

Terminsuche

Schnellkontakt

Foren


FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen
Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Externer Link: einkaufen in Magdeburg

 

Externer Link: helpto

 

Inhalt

Wissenschaftlerinnen im Gespräch- "Macht MINT" 

Was haben Ameisen mit Informatik zu tun? Warum sind Ingenieurinnen Multitalente und wie kann MINT-Forschung die Welt verändern?  Diese und viele andere Fragen beantworten Wissenschaftlerinnen der Bereiche Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg in einem Gespräch am 27. November im Alten Rathaus und der Ausstellung "Macht MINT!". Beginn ist 15.00 Uhr, der Eintritt ist frei.

 

wissenschaftlerinner der Otto-von-Guerike-Universität: Prof.in G. Kyureghyan, M. Sc. T. Gossen, Prof.in S. Mostaghim, Dr.-Ing. M. Zinke, Foto: Stefan Bergerr

Das Kooperationsprojekt der Koordinierungsstelle für Frauen- und Geschlechterforschung in Sachsen-Anhalt und dem Büro für Gleichstellungsfragen der Uni Magdeburg zeigt in elf Porträts die Lebensgeschichten von Wissenschaftlerinnen der Bereiche Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik (MINT).

 

Sie wollen damit allen Interessierten - aber vor allem Mädchen und jungen Frauen zeigen, wie spannend es ist, sich als Forscherin großen Fragen zu stellen und an der Verbesserung des Lebens mitzuarbeiten. Am 27.11.2014 wird im Alten Rathaus, in Kooperation mit dem Gleichstellungsamt der Stadt Magdeburg, die Ausstellung „MACHT MINT! Erfolgreiche Wissenschaftlerinnen an der Otto-von-Guericke-Universität“ öffentlich vorgestellt.

 

In einem Podiumsgespräch sprechen die  anwesenden Wissenschaftlerinnen der Universität, die Gleichstellungsbeauftragte der Landeshauptstadt Magdeburg, Heike Ponitka und der Prorektor für Forschung, Technologie und Chancengleichheit der Universität Magdeburg, Volkmar Leßmann über das Thema „Frauen und MINT“ und laden zum gemeinsamen Dialog ein.

 

Weitere Informationen finden Sie hier. Die Ausstellung wurde im Oktober 2024 von der  Bundesinitiative „Komm, mach MINT“ als Projekt des Monats ausgezeichnet. 

Ansprechpartnerin :
Michaela.Frohberg@ovgu.de, Koordinierungsstelle für Frauen- und Geschlechterforschung in Sachsen-Anhalt an der Otto-von-Guericke-Universität , Tel: 0391/67 18 905

 

- Partner -
Stadtsparkasse Magdeburg
Stadtwerke Magdeburg
WOBAU - Wohnen in Magdeburg
Schünemann Heizung-Sanitär
- Anzeigen -
Arbeitsvermittlung Magdeburg
Die Immobilie
Spreewald Therme und Spreewald Thermen Hotel