Magdeburger Klimaschutzfrühstück

Hilfsnavigation

Servicenavigation und Sprachauswahl

Twitter Facebook Youtube RSS

Hauptnavigation

BürgerService

Bürger Service kebox Ihre Behördenrufnummer 115

Veranstaltungen

Terminsuche

Schnellkontakt

Foren


FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen
Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Externer Link: einkaufen in Magdeburg

 

Externer Link: helpto

 

Inhalt

3. Magdeburger Klimafrühstück

Auf die Besucher des 3. Magdeburger Klimaschutzfrühstücks am 27. September 2014 von 09:00 bis 13:00 Uhr auf dem Alten Markt warteten am Stand des Umweltamtes zahlreiche schmackhafte Kostproben einer gesunden und klimafreundlichen Ernährung.
Stand Klimaschutzfrühstück

Unterstützt wurde das Umweltamt durch den Verein KATE e.V., der mit den Besuchern auf eine kulinaische Entdeckungsreise ging und gemeinsam vor Ort Köstlichkeiten zubereitete. Die vorwiegend aus regionalem Anbau dargebotenen Getränke und Speisen, wie Säfte, Salate und Brotaufstriche, konnten nach Herzenslust probiert weden und sollten Anregungen für die eigene Ernährung liefern.

Gesprächsrunde

Eine um 11.00 Uhr begann eine Gesprächsrunde und widmete sich der Frage, welche Wege beschritten werden können und müssen, um das Angebot an regionalen und saisonalen Produkten für die Verbraucher zu erhöhen. Dazu diskutierten in gemütlicher Runde der Landwirt Jörg Claus, Wolfgang Zahn von der Agrarmarketinggesellschaft Sachsen-Anhalt und Thomas Struppe vom Verein Kate. Die Moderation übernahm der Leiter des Umweltamtes Rolf Warschun und der Geschäftsführer vom Stadtmarketing „Pro Magdeburg“, Georg Bandarau.

PodiumsdiskussionKlimaschutzfrühstück

Energie- und Klimaschutzprogramm

Das Magdeburger Klimaschutzfrühstück, das diesmal vom Tag des Magdeburger Gartenfreundes umrahmt wurde, ist eine von 17 Maßnahmen des im April 2013 vom Stadtrat verabschiedeten Energie- und Klimaschutzprogramms 2013 - 2015 der Landeshauptstadt. Mit der Veranstaltungsreihe soll auch  Wissen darüber vermittelt werden, wie man im Alttag einen Beitrag zum Klimaschutz leisten kann und welche konkreten Auswirkungen der Klimawandel auf unser individuelles Leben in Magdeburg hat.

- Partner -
Stadtsparkasse Magdeburg
Stadtwerke Magdeburg
WOBAU - Wohnen in Magdeburg
Schünemann Heizung-Sanitär
- Anzeigen -
wg 1893
Magdeburger Verkehrsbetriebe
Spreewald Therme und Spreewald Thermen Hotel