Erste Güteklasse - Küchenhaus Monsator ist ausgezeichnet

Hilfsnavigation

Servicenavigation und Sprachauswahl

Twitter Facebook Youtube RSS

Hauptnavigation

BürgerService

Bürger Service kebox Ihre Behördenrufnummer 115

Veranstaltungen

Terminsuche

Schnellkontakt

Foren


FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen
Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Externer Link: einkaufen in Magdeburg

 

Externer Link: helpto

 

Inhalt

Eine ausgezeichnete Neueröffnung bei Traditionsunternehmen monsator

Thomas Nahrendorf, Geschäftsführer des Unternehmens monsator Magdeburg, hatte am 11. April gleich zwei Gründe zur Freude. Zum einen feierte er die Neueröffnung des monsator Ladengeschäftes, zum anderen wurde das Unternehmen mit der Auszeichnung „1-a Fachgeschäft und 1-a Fachwerkstatt“ des Branchenverlages "markt intern" ausgezeichnet.

Wirtschaftsbeigeordneter Rainer Nitsche übergibt Auszeichnung an Geschäftsführer Thomas Nahrendorf

Das Magdeburger Unternehmen monsator-Haushaltgeräte Magdeburg GmbH  ist umgezogen. Das alte Ladengeschäfte platze mittlerweile aus allen Nähten. Nun bieten die neuen 260m² großen Geschäftsräume auf dem dem Magdeburger Schlachthofgelände ausreichend Platz für einen attraktiven Ausstellungsbereich und eine großzügige Servicewerkstatt. Am 11. April fand im Beisein des Wirtschaftsbeigeordneten der Landeshauptstadt Magdeburg Rainer Nitsche die offizeille Eröffnung statt.

1998 wurde monsator in Magdeburg in der Liebknechtstraße 36 als Fachgeschäft für elektrische Hausgeräte von Elektoinstallationsmeister Thomas Nahrendorf mit anfänglich zwei Mitarbeitern neu gegründet. Wurden zu Beginn nur Hausgeräte gehandelt und repariert, kamen 2005 der Geschäftsbereich Wäschereitechnik und 2009 die Einbauküchen hinzu.

Mit jetzt 13 Mitarbeitern wurden die alten Geschäftsräume zu eng. Ein neuer Standort musste her. Fündig wurde man unweit des alten Ladengeschäftes. In der Liebknechtstraße 31, auf dem Schlachthofgelände, erwarb das Unternehmen einen Altbau. Dieser wurde fast vollständig in Eigenleistung entkernt und saniert. Monsator investierte über 500.000 EUR am Standort in Magdeburg. Mit der Erweiterung konnten zwei neue Arbeitsplätze geschaffen werden. Ein bis zwei weitere sollen noch in diesem Jahr folgen.  Ebenso ist angedacht eine weitere Ausbildungsstelle einzurichten.

Für das komplette kundenfreundliche Angebot aus einer Hand: - Beratung, Verkauf, kostenfreie Anlieferung, Vorführen, Entsorgen des Altgerätes, sowie eigener Kundendienst, wurden das Traditionshaus monsator 2014 erneut von „markt intern“, Europas größtem Branchenfachverlag, ausgezeichnet als „1-a Fachgeschäft und 1-a Fachwerkstatt“.

Kontakt
monsator Hausgeräte Magdeburg GmbH
Liebknechtstr. 31
39108 Magdeburg

Tel.: +49 391 506580
E-Mail: th.nahrendorf@mshg.de
www.monsator-magdeburg.de

- Partner -
Stadtsparkasse Magdeburg
Stadtwerke Magdeburg
WOBAU - Wohnen in Magdeburg
Schünemann Heizung-Sanitär
- Anzeigen -
Arbeitsvermittlung Magdeburg
Die Immobilie
Spreewald Therme und Spreewald Thermen Hotel