Goldenes Buch Edouard Philippe

Hilfsnavigation

Servicenavigation und Sprachauswahl

Twitter Facebook Youtube RSS

Hauptnavigation

BürgerService

Bürger Service kebox Ihre Behördenrufnummer 115

Veranstaltungen

Terminsuche

Schnellkontakt

Foren


FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen
Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Externer Link: helpto

 

Inhalt

Edouard Philippe trug sich in das Goldene Buch der Landeshauptstadt Magdeburg ein

Magdeburgs Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper empfing heute im Alten Rathaus den Bürgermeister der Partnerstadt Le Havre, Edouard Philippe. Während seines Besuches im Alten Rathaus trug sich der französische Gast in das Goldene Buch der Landeshauptstat Magdeburg ein. Im Anschluss präsentieren Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper und Bürgermeister Edouard Philippe die Stadtwappen der Partnerstädte Magdeburgs im Foyer des Alten Rathauses.

Edouard Philippe Bürgermeister Le Havre

Die Stadtwappen der Partnerstädte wurden während der Kaiser-Otto-Feste 2011 und 2012 von Steinmetzen gefertigt, die den Festbesuchern das Handwerk der Steinmetze vorstellten. Die Leitung übernahm dabei der Weimarer Steinbildhauer Martin Linß, der auch auf dem diesjährigen Kaiser-Otto-Fest in der Möllenvogtei mit neuen interessanten Projekten vertreten sein wird. Die Wappen der Partnerstädte und das der Landeshauptstadt Magdeburg wurden der Stadt als Geschenke übergeben.

Die Wappen sind seit kurzem im Foyer des Alten Rathauses zu sehen. Anlässlich des Besuches von Bürgermeister Edouard Philippe aus der französischen Partnerstadt Le Havre Sie symbolisieren die engen Beziehungen zwischen Magdeburg und seinen Partnerstädten.

Gemeinsam mit einer Journalistin reiste Bürgermeister Edouard Philippe nach Magdeburg, um sich über das Thema „Erneuerbare Energien“ und die Ottostadt zu informieren. Es ist sein erster Besuch als Bürgermeister der Stadt Le Havre.

Edouard Philippe wurde am 28. November 1970 in Rouen geboren, ist verheiratet und Vater von drei Kindern. Seit 2010 ist er Bürgermeister der französischen Stadt Le Havre und Präsident der Gemeinschaft der Agglomeration Le Havre. Zuvor war er von 2001 bis 2010 als stellvertretender Bürgermeister von Le Havre tätig. Darüber hinaus war er unter anderem Tätigkeiten als Wirtschaftsprüfer, Generaldirektor der Verwaltung und Rechtsanwalt tätig.

Die Städtepartnerschaft zwischen Magdeburg und Le Havre besteht seit dem 9. Mai 2011. Zu den bisherigen Höhepunkten gehören unter anderem der erste Magdeburger Städtepartnerschaftskongress, mehrere Schulpartnerschaften, das Treffen von Vertretern der Universitäten beider Städte und der Hochschule Magdeburg-Stendal sowie der gemeinsame kulturelle Austausch. Dazu zählen zum Beispiel die Ausstellung „Unbekanntes Le Havre“ von Fotografie-Studenten aus Le Havre in Magdeburg, die Chorpartnerschaft zwischen dem Magdeburger Knabenchor und dem Chor „Entasis“ in Le Havre sowie gemeinsame Projekte im Rahmen der französischen Kulturtage FRANKO.FOLIE! in Magdeburg.

In Magdeburgs jüngste Städtepartnerschaft sind vor allem auch viele junge Menschen involviert. So bestehen Schulpartnerschaften zwischen der École Jules Ferry Le Havre und der Dreisprachigen Internationalen Grundschule Magdeburg sowie zwischen der École Paul Langevin und der Grundschule „Am Pechauer Platz“.

- Partner -
Stadtsparkasse Magdeburg
Stadtwerke Magdeburg
WOBAU - Wohnen in Magdeburg
Schünemann Heizung-Sanitär
- Anzeigen -
Arbeitsvermittlung Magdeburg
SKL Industrieverwaltung
Spreewald Therme und Spreewald Thermen Hotel