Tourismuspreis Stadtsprung

Hilfsnavigation

Servicenavigation und Sprachauswahl

Twitter Facebook Youtube RSS

Hauptnavigation

BürgerService

Bürger Service kebox Ihre Behördenrufnummer 115

Veranstaltungen

Terminsuche

Schnellkontakt

Foren


FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen
Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Externer Link: einkaufen in Magdeburg

 

Externer Link: helpto

 

Inhalt

Tourismuspreis Stadtsprung

  

Stadtsprung LogoMit dem „Tourismuspreis Sachsen-Anhalt 2007“ wurde am 9. Juni 2007 auf dem Tourismusball im Kempinski Hotel Rotes Ross das Städtenetzwerk "Stadtsprung. Städte zwischen Harz und Elbe" ausgezeichnet. Dr. Reiner Haseloff, Minister für Wirtschaft und Arbeit Sachsen-Anhalt und Schirmherr des Wettbewerbs, überreichte den Tourismuspreis und ehrte drei weitere Projekte mit Anerkennungen. Dabei sagte er: „Der Tourismuspreis Sachsen-Anhalt ist eine gewichtige Position in unserem Bestreben, Sachsen-Anhalt noch attraktiver zu machen für Touristen aus aller Welt. Wir hatten in den letzten Jahren Preisträger mit herausragenden Ideen und Initiativen, und wir haben sie auch in diesem Jahr. Der Tourismus lebt von den Akteuren in der Tourismusbranche, von ihren Projekten, ihrem Bemühen um hohe Qualität. Das spürt der Tourist – deshalb kommen auch von Jahr zu Jahr mehr Besucher nach Sachsen-Anhalt.“

Der diesjährige Tourismuspreisträger "Stadtsprung" überzeugte durch die beispielhafte ortsübergreifende Kooperation, die für den Städtetourismus in Sachsen-Anhalt Erfolg versprechende Perspektiven eröffnet. Dessau, Halberstadt, Halle, Lutherstadt Wittenberg, Magdeburg, Naumburg, Quedlinburg und Wernigerode gehören zum Städtenetzwerk. Gemeinsam werden Ideen für speziell auf Städtereisende zugeschnittene Angebote entwickelt und umgesetzt. 2007 stehen Enkelkinder und deren Großeltern im Fokus der Stadtwerber. Unter dem Motto "enkel on tour" wird zum Erlebnis-Stadtausflug eingeladen.

Eine Anerkennung erhielt das MDR-Landesfunkhaus Sachsen-Anhalt für die Fernsehsendereihe "Unterwegs in Sachsen-Anhalt". Die Sendereihe macht Lust auf Ausflüge in Sachsen-Anhalt und trägt zur positiven Imageprägung sowie zur Erhöhung des Bekanntheitsgrades Sachsen-Anhalts bei. Anerkennung gab es zudem für den Hasseröder Ferienpark. Die von der Nessetal-Wernigerode GmbH & Co KG betriebene Ferienanlage ist der einzige Ressort-Ferienpark in Sachsen-Anhalt. Lobenswert ist die gezielte Ausrichtung auf Familien mit Kindern. Ebenfalls über eine Anerkennung freuen kann sich die Gregor Seyffert Compagny/ Kunst.Kraft.Werk Vockerode GmbH & Co KG für das in Deutschland einmalige Cross-Genre-Spektakel "Marquis de Sade". Nach großem Erfolg im Vorjahr sorgen in den Sommermonaten 2007 fast neunzig Vorstellungen für zusätzliche Nachfrage im Ausflugstourismus und für eine Belebung des ehemaligen Kraftwerkes Vockerode.

26 Tourismusanbieter aus Sachsen-Anhalt und ein Anbieter aus Niedersachsen hatten sich für die Teilnahme an dem seit 2001 jährlich ausgeschriebenen Wettbewerb angemeldet. Erstmals war der von der Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH (IMG) veranstaltete Wettbewerb 2007 offen für Tourismusanbieter aus ganz Deutschland. Eine prominent mit Tourismusexperten, Journalisten und Spitzenvertretern renommierter deutscher Reiseveranstalter besetzte Jury wählte die Preisträger aus.

Die Einreicher der besten Projekte werden mit einem Marketingpaket belohnt. So kann der Gewinner des Tourismuspreises von Maßnahmen im Wert von 20.000 Euro profitieren. Zusätzliche Werbung im Wert von 5.000 Euro gibt es zudem für die Einreicher der von der Jury mit einer "Anerkennung" gewürdigten Projekte. Die Marketingmaßnahmen werden gezielt auf die Preisträger zugeschnitten. Dabei wird die IMG unterstützt durch Ströer Deutsche Städte Medien GmbH, durch die Veranstalter AMEROPA Reisen GmbH, TUI und ITS sowie durch Medien in Sachsen-Anhalt. Anzeigenschaltungen und Angebotseinträge in Katalogen, Messebeteiligungen, Internetverlinkung, Reiseveranstalterkooperationen, Plakataktionen oder begleitende Berichterstattungen in Medien sollen dazu beitragen, Nachfrage für die preisgekrönten Projekte zu initiieren.

- Partner -
Stadtsparkasse Magdeburg
Stadtwerke Magdeburg
WOBAU - Wohnen in Magdeburg
Schünemann Heizung-Sanitär
- Anzeigen -
wg 1893
Magdeburger Verkehrsbetriebe
Spreewald Therme und Spreewald Thermen Hotel