3. magdeburger modellbau- & kreativtage vom 28. April - 01. Mai

Hilfsnavigation

Servicenavigation und Sprachauswahl

Twitter Facebook Youtube RSS

Hauptnavigation

BürgerService

Bürger Service kebox Ihre Behördenrufnummer 115

Veranstaltungen

Terminsuche

Schnellkontakt

Foren


FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen
Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Externer Link: einkaufen in Magdeburg

 

Externer Link: helpto

 

Inhalt

Logo magdeburger modellbau- & kreativtageIn diesem Jahr finden die magdeburger modellbau- und kreativtage vom 28. April bis 01. Mai bereits zum dritten Mal statt.

Nach zwei erfolgreichen Veranstaltungen soll sich die Ausstellung jetzt endgültig unter den Modellbaumessen etablieren. Auch in diesem Jahr konnten wieder viele Vereine, Hersteller und Händler, unter ihnen bereits einige Stammgäste, für die Messe gewonnen werden. Jedes Modellbauerherz wird angesprochen, ob es sich um Modelleisenbahn-, Flug-, Automobil- Schiffsmodellbau oder Dioramenfans handelt. Um der Angebotsvielfalt attraktive Präsentationsmöglichkeiten zu bieten, werden außer den Messehallen wieder Outdoorbereiche des Messegeländes und des Elbauenparks genutzt. So können sich im Indoorbereich die Tüftler und Bastler Tipps und Ratschläge vom Profi einholen und im Freien bestaunt man Schiffs- und Flugvorführungen sowie Seifenkistenrennen. Ob Groß oder Klein, es ist für alle etwas dabei.

FUN-RUN (Seifenkisten Cup)
Am 29. April findet zum zweiten Mal der beliebte Seifenkistencup statt. Mitmachen können wieder alle Privatpersonen, Jugendclubs, Unternehmen, Berufsschulen, Universitäten, Fach- und Hochschulen aus Sachsen Anhalt. Wer also handwerkliches Geschick besitzt und sich gerne kreativ betätigt, sollte sich unter www.magdeburger-modellbau-kreativtage.de anmelden, sein Kunstwerk im Rahmen einer Show den Besuchern der Messe präsentieren und sich einen Pokal seiner Klasse sichern. Gesucht ist dabei nicht das schnellste Fahrzeug, sondern eine fachkundige Jury bewertet nach Kreativität, Spaßfaktor fürs Publikum und Gesamtauftritt bei der Show. Der Fantasie sind beim Bau also keine Grenzen gesetzt.

Highlights des Outdoorbereiches
Nach dem „Kundigmachen“ in den Hallen über Aufbau von Flugzeugen oder Schiffen und über Material und Werkzeug zum Selbstbauen, kann man im großen Outdoorbereich des Messegeländes und Elbauenparks bestaunen, was die Objekte der Begierde im Freien leisten. Zwischen Halle 1 und Halle 2 fährt eine Echtdampfeisenbahn für Kinder zum Mitfahren, auch ein großer Truckmodellparcour ist hier zu finden. Auf dem Großen Cracauer Anger finden die Flugshows mit Hubschraubern, Leichtflugzeugen und Funflyern statt. Ferngesteuerte Automodelle mit Elektro- und Verbrennungsmotor sieht man an Halle 2. Hier kann der Besucher auch an einem Fighter Cup teilnehmen. Die Schiffsmodellbaufans haben gleich zwei Anlaufpunkte außerhalb der Messehallen, am Pappelsee bei der Seebühne zeigen Vereine aus Berlin, Halle und Magdeburg ihre Meisterwerke der Modellbaukunst und auf dem Angersee beim Jahrtausendturm starten die Vorführungen der Rennboote. Das Fun Run (Seifenkistenrennen) findet natürlich ebenfalls in der freien Natur statt, die Rennmeile erstreckt sich entlang des Pappelwegs.

Selbst loslegen beim Kreativtreff und im Spielemarkt
Nicht nur Zuschauen ist im Kreativtreff und im Spielemarkt angesagt. Hier kann der Besucher seiner Kreativität freien Lauf lassen. In den Workshops wird gemalt, gebastelt und getöpfert. Ausprobieren und Mitnehmen lautet hier das Motto. Oder man sieht einfach bei den Airbrushvorführungen im Plastikmodellbau, beim Bodypainting oder beim Anfertigen von Floristikarrangements zu. Wenn man sich erste Anregungen geholt hat, kann natürlich das notwendige Zubehör vor Ort erworben werden, damit man zu Hause in aller Ruhe weiterbasteln kann. Im Spielemarkt werden die neuesten Trends bei Brett-, Würfel- Karten- und Strategiespielen gezeigt und stehen kostenlos zum Ausprobieren zur Verfügung. Wer noch etwas lernen will beim Spielen, kann auch eins der zahlreichen Lernspiele für alle Altersgruppen testen. Natürlich findet man hier auch Magiccards und alle Arten von Puzzeln. Eisenbahn-, Funktionsmodell- und Dampfmodellbau
Ein Höhepunkt der letzten Jahre waren die Modellbahnen, auch dieses Jahr werden sie wieder in unübersehbarer Fülle und Pracht auf der Messe zu finden sein. Es sind verschiedenste Spurweiten vorhanden, so dass für Jeden etwas dabei ist. Schiffsmodellbau der Extraklasse, ob Minensucher, Schlachtschiffe, Zerstörer oder Rennboote, umfangreiche Präsentationen aller Modelle warten auf den Besucher. Beim Dampfmodellbau erfährt und sieht der Besucher alles von Dampfschiffen bis hin zu Dampfmodellen aus dem Maschinen- und Anlagenbau. Auch Präsentationen von Industrie- und Funktionsmodellen sind hier zu finden.

Täglich von 10 bis 18 Uhr an allen vier Tagen bietet die Modellbaumesse Attraktionen für die ganze Familie zu moderaten Eintrittspreisen:

 

Ticket MESSE

Kombiticket MESSE/Elbauenpark

Tagesticket, Erwachsene

           5,00 €

            6,00 €

Tagesticket, ermäßigt

(Schüler, Studenten, Kinder zwischen 6 und 16 Jahren, Auszubildende, Schwerbeschädigte)

           3,00 €

            4,00 €

Tagesticket, Familien

         12,00 €

          15,00 €

 

- Partner -
Stadtsparkasse Magdeburg
Stadtwerke Magdeburg
WOBAU - Wohnen in Magdeburg
Schünemann Heizung-Sanitär
- Anzeigen -
wg 1893
Die Immobilie
Spreewald Therme und Spreewald Thermen Hotel