Luftspektakel mit Fluggiganten

Hilfsnavigation

Servicenavigation und Sprachauswahl

Twitter Facebook Youtube RSS

Hauptnavigation

BürgerService

Bürger Service kebox Ihre Behördenrufnummer 115

Veranstaltungen

Terminsuche

Schnellkontakt

Foren


FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen
Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Externer Link: helpto

 

Inhalt

Drachenfest am 1./2. Oktober im Elbauenpark Magdeburg

Riesige Fluggiganten sind am 1. und 2. Oktober beim Drachenfest im Elbauenpark Magdeburg zu bewundern. Der Große Cracauer Anger verwandelt sich wie auch in den vergangenen Jahren in eine große Drachenwiese. Faszinierende Flugvorführungen bunt geschmückter Lenk-, Einleiner- und Großdrachen lassen das Fest zu einem Luftspektakel der Extraklasse werden. Die Agentur Luftikus aus Berlin hat dieses Treffen organisiert und über 100 Drachenbauer aus ganz Deutschland mobilisiert.

Die "größte Windturbine Europas" mit einer überragenden Länge von 56 Metern und einer Höhe von 10 Metern, die durch ihre immense Zugkraft von einem Bagger gehalten werden muss, wird von den Berliner Drachenfreunden präsentiert. Sogar ein Großdrachen mit einer Oberfläche von 160 m² ist zu bestaunen. Allein für diesen Drachen wurden 1500 m² Material verarbeitet.

Aus tausend einzelnen Elementen besteht die Okashi-Kette, die aussieht, als wären unzählig viele kleine Drachen aneinandergereiht. Mit einer bunten Mischung verschiedener Drachenmodelle von Ein- bis Vierleiner wird das Team „Elbwind“ aus Magdeburg seine Flugkünste vorführen.Des Weiteren werden einige Drachen in Sonderformen wie Kugelfisch, Hummer, Gecko und Krake gezeigt. Ein ganz besonderes Highlight ist der 10 m lange Drachen in Form von Bart Simson aus der bekannten Fernsehserie „Die Simpsons“.

Mehrere Drachenbauer werden sich auf der Festwiese in Rokako-Wettkämpfen messen. Was sich nach einer neuen asiatischen Kampfsportart anhört, ist der Kampf chinesischer Drachen in der Luft.

An beiden Tagen wird für die Kinder mehrmals die "Bonbonfähre" in die Luft steigen und Süßigkeiten vom Himmel regnen lassen.

Wenn das Wetter mitspielt, erwartet die Besucher am Samstagabend gegen 19.00 Uhr eine einstündige "Nachtdrachenshow" - ein besonderes Drachenfest-Highlight. Ein mystisches Spektakel mit Drachen, Rauch und Licht, untermalt von sphärischer Musik wird Ihnen am nächtlichen Abendhimmel dargeboten. Helle Drachen mit stilisierten Gesichtern und langen weißen Schwänzen werden abwechselnd von Scheinwerfern angestrahlt. Aus weißem Rauch steigen Vögel auf, die an Angelruten im Nebel zu schweben scheinen.

Alle großen und kleinen Besucher, die es den Profis gleichtun wollen, sind natürlich herzlich eingeladen, ihren Drachen im Elbauenpark steigen zu lassen. Hierfür wird eine Extrafläche auf dem Großen Cracauer Anger zur Verfügung gestellt.

Programmablauf

Samstag, 01. Oktober

10.00 Uhr Begrüßung der Gäste und Hinweise zum Veranstaltungsablauf, Vorbereitung der Drachenbauer zur Flugschau

11.00 Uhr Flugvorführungen der Lenk- und der Standdrachen am Boden sowie im Flug, Starts der Großdrachen wie Turbinen, Geckos, Seesterne, Parafoil

12.00 Uhr Flugschau der Lenkdrachen im Team- und Einzelflug

ca. 19.00 Uhr Nachtdrachenshow

Sonntag, 02. Oktober

10.00 Uhr Begrüßung der Gäste und Hinweise zum Veranstaltungsablauf, Vorbereitung der Drachenbauer zur Flugschau

11.00 Uhr Flugvorführungen der Lenk- und der Standdrachen am Boden sowie im Flug, Starts der Großdrachen wie Turbinen, Geckos, Seesterne, Parafoil

12.00 Uhr Flugschau der Lenkdrachen im Team- und Einzelflug

Der zeitliche Programmablauf kann sich in Abhängigkeit der Witterungsverhältnisse verschieben. Alle Angaben sind unter Vorbehalt.

- Partner -
Stadtsparkasse Magdeburg
Stadtwerke Magdeburg
WOBAU - Wohnen in Magdeburg
Schünemann Heizung-Sanitär
- Anzeigen -
wg 1893
SKL Industrieverwaltung
Spreewald Therme und Spreewald Thermen Hotel