OB Dr. Lutz Trümper auf Besuch in der Bahnhofsmission
Hilfsnavigation
Twitter Facebook Youtube RSS

Sprachauswahl

Volltextsuche
  • Header
Seiteninhalt

Besuch der Bahnhofsmission

OB Dr. Lutz Trümper auf Besuch in der Bahnhofsmission

Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper hat am 16. Februar die Ökumenische Bahnhofsmission im Magdeburger Hauptbahnhof besucht. Dabei kam er nicht nur mit dem Leiter der Bahnhofsmission, Florian Sosnowski, ins Gespräch, sondern auch mit den haupt- und ehrenamtlichen Helfern sowie den Hilfesuchenden, die dort gefrühstückt haben. Ebenfalls anwesend waren Verena Müller, Geschäftsführerin des Caritas Regionalverband Magdeburg e. V., sowie Simone Hintersdorf vom Bahnhofsmanagement.
Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper im Gespräch mit Verena Müller, Geschäftsführerin des Caritas Regionalverband Magdeburg, und einem Helfer der Bahnhofsmission
Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper im Gespräch mit Verena Müller, Geschäftsführerin des Caritas Regionalverband Magdeburg, und einem Helfer der Bahnhofsmission
Der Oberbürgermeister erlebte bei seinem Besuch einen typischen Morgen in der Bahnhofsmission: Neben einem heißen Kaffee oder Tee gaben die Helfer jedem Besucher zum Frühstück geschmierte Brötchen, Gebäck und nach Wunsch auch selbstgemachten Schoko- oder Vanillepudding. Im Aufenthaltsraum konnten die Hilfesuchenden dann gemeinsam essen und ins Gespräch kommen. Einige von ihnen suchen häufig die Bahnhofsmission auf, kennen sich untereinander und kommen vor allem, um sich zu unterhalten. Und das taten sie auch mit Dr. Trümper. Der Oberbürgermeister kam schnell mit den Anwesenden ins Gespräch, konnte einiges über ihr Leben und ihre Schicksale erfahren und bot Hilfestellungen an.

Zurzeit befindet sich die Bahnhofsmission neben Gleis 6 in der ersten Etage. Diese ist jedoch nur über eine Treppe erreichbar und daher insbesondere für gehbehinderte oder mobilitätseingeschränkte Hilfesuchende schlecht zu erreichen. Ende März/ Anfang April ist deshalb der Umzug der Bahnhofsmission geplant. Die neuen Räumlichkeiten werden derzeit am Gleis 5 hergerichtet. Die dort eigentlich als Warteraum genutzte Räumlichkeit wird an die Bedürfnisse der Bahnhofsmission angepasst.

Die Ökumenische Bahnhofsmission Magdeburg wurde 1992 am Magdeburger Hauptbahnhof auf Gleis 6 wieder eröffnet. In den 1950er Jahren waren alle Bahnhofsmissionen in der DDR aufgelöst und deren Arbeit durch das Deutsche Rote Kreuz übernommen worden.

Die Bahnhofsmission hilft Reisenden beim Ein-, Aus- und Umsteigen sowie bei der Erledigung von Reiseformalitäten, begleitet sie zu naheliegenden Verkehrsstützpunkten und vermittelt Reisehilfen an andere Bahnhofsmissionen oder Servicezentralen der Deutschen Bahn AG. Zudem gibt es dort umfassende Informations- und Orientierungshilfen. Die Bahnhofsmission bietet darüber hinaus Aufenthaltsmöglichkeiten in geschützten Räumen und Mahlzeiten für Bedürftige und Obdachlose. Auch die Möglichkeit einer heißen Dusche sowie eine kleine Kleiderkammer stehen den Hilfesuchenden zur Verfügung.

Die Ökumenische Bahnhofsmission ist montags bis donnerstags sowie samstags von 8.00 bis 14.30 Uhr, freitags von 8.00 bis 18.30 Uhr und sonntags von 12.00 bis 18.30 Uhr geöffnet.

Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper im Gespräch mit Verena Müller, Geschäftsführerin des Caritas Regionalverband Magdeburg, und einem Helfer der Bahnhofsmission Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper im Gespräch mit Verena Müller, Geschäftsführerin des Caritas Regionalverband Magdeburg, und einem Helfer der Bahnhofsmission
Helfer der Bahnhofsmission Helfer der Bahnhofsmission
Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper unterhält sich im Aufenthaltsraum mit einigen Besuchern der Bahnhofsmission. Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper unterhält sich im Aufenthaltsraum mit einigen Besuchern der Bahnhofsmission.
Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper im Gespräch mit einem Besucher Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper im Gespräch mit einem Besucher
Florian Sosnowski, Leiter der Ökumenischen Bahnhofsmission, Simone Hintersdorf vom Bahnhofsmanagement, Gabriele Bolzek, Mitarbeiterin der Bahnhofsmission, und Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper Florian Sosnowski, Leiter der Ökumenischen Bahnhofsmission, Simone Hintersdorf vom Bahnhofsmanagement, Gabriele Bolzek, Mitarbeiterin der Bahnhofsmission, und Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper

BürgerService

Ihre Behördenrufnummer 115Bürger Service keboxTerminvergabeButton Stellenmarkt

Veranstaltungen

Terminsuche
 

Externer Link: einkaufen in Magdeburg

Externer Link: helpto

Telemann-Blog_Webstart

FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen