Einschulungsuntersuchung
Hilfsnavigation
Twitter Facebook Youtube RSS

Sprachauswahl

Volltextsuche
  • Header Erholung an der Elbe
  • Header Kultur Ein Käfig voller Narren
  • Header otto ist bunt - Motiv Max Grimm
  • Header otto baut vielfältig
  • Header otto verbindet
  • Header otto ist grß
  • Header otto ist gesellig
  • Header Marathon
  • Header otto liebt Fußball
Seiteninhalt

Einschulungsuntersuchung

Zuständige Behörde

Ansprechpartner: Herr Dr. med. Wagner
Räume: 347 - 355
Lübecker Straße 32
D - 39124 Magdeburg
Auf Stadtplan anzeigen
Behördenrufnummer 115 (Hotline)
Fax +49 391 540-6006
Fachbereichsleiter: Jens Krüger
Gerhart-Hauptmann-Straße 24-26
D - 39108 Magdeburg
Auf Stadtplan anzeigen
Behördenrufnummer 115 (Hotline)
Fax +49 391 5 40 30 43

Einschulungsuntersuchung

Leistungsbeschreibung

Wenn Ihr Kind bis zum 30. Juni das sechste Lebensjahr vollendet hat, wird es mit Beginn des folgenden Schuljahres schulpflichtig und muss zum Schulbesuch angemeldet werden.

Vor der Einschulung erfolgt immer eine amtsärztliche Untersuchung beim öffentlichen Kinder- und Jugendgesundheitsdienstes zur Feststellung des körperlichen, geistigen, seelischen und sozialen Entwicklungsstandes Ihres Kindes. Der Untersuchungstermin wird Ihnen durch Aushang in der Kindereinrichtung Ihres Kindes bekanntgegeben. Falls Ihr Kind keine Einrichtung besucht, müssen Sie selbst einen Untersuchungstermin mit dem Kinder- und Jugendgesundheitsdienst vereinbaren.

An wen muss ich mich wenden?

Gesundheitsamt Ihres Landkreises bzw. Ihrer kreisfreien Stadt

Angebote Kinder- und Jugendärztlicher Dienst

  • Ärztliche Untersuchungen in Kindertagesstätten
  • Einschulungsuntersuchungen für alle Einschüler der Landeshauptstadt Magdeburg 
  • Jahrgangsuntersuchungen in den 3. und 6. Klassen
  • Untersuchungen von Kindern und Jugendlichen in Förderschulen
  • Beratung von Eltern und Erziehern zu Problemen von Gesundheit, körperlicher und geistiger Entwicklung, Ernährungsberatung

Sprechzeiten: Di: 09.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 17.30 Uhr
(und nach telefonischer Vereinbarung)

Was sollte ich noch wissen?

Eine vorzeitige Einschulung oder (in besonderen Ausnahmefällen) eine Zurückstellung um ein Jahr ist auf Antrag bei der zuständigen Schulbehörde möglich.

BürgerService

 Ihre Behördenrufnummer 115Bürger Service kebox

FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen

- Partner -
Stadtsparkasse Magdeburg
Stadtwerke Magdeburg
WOBAU - Wohnen in Magdeburg
Schünemann Heizung-Sanitär
- Anzeigen -
Arbeitsvermittlung Magdeburg
Die Immobilie
Spreewald Therme und Spreewald Thermen Hotel