Parkerleichterungen für Schwerbehinderte
Hilfsnavigation
Informationen zur Ottostadt Twitter Facebook Youtube RSS

Sprachauswahl

Volltextsuche
  • Header
Seiteninhalt

Parkerleichterungen für Schwerbehinderte

Zuständige Behörde

An der Steinkuhle 6
D - 39128 Magdeburg
Auf Stadtplan anzeigen
Behördenrufnummer Behördennummer 115
Fax +49 391 540-5291

Parkerleichterungen für Schwerbehinderte

Leistungsbeschreibung

Die Straßenverkehrsbehörden können Schwerbehinderten mit außergewöhnlicher Gehbehinderung (Merkzeichen "aG") auf Grund des § 46 Abs. 1 Satz 1 Nr. 11 der Straßenverkehrs-Ordnung (StVO) Ausnahmegenehmigungen zur Bewilligung von Parkerleichterungen gewähren.

Die Gewährung von Parkerleichterungen für behinderte Personen, bei denen die Voraussetzungen des Merkzeichens "aG" nicht vorliegen, aber auf Grund der Behinderung oder Krankheit ein Bedarf an Parkerleichterungen besteht, kann im Einzelfall erfolgen.

x

An wen muss ich mich wenden?

Bitte wenden Sie sich an die für den Wohnsitz zuständige Straßenverkehrsbehörde Ihres Landkreises oder Ihrer kreisfreien Stadt.

x

Dokumente

Dokument anzeigen: Territoriale Ausnahmegenehmigung für Behinderte
Territoriale Ausnahmegenehmigung für Behinderte
Antrag auf Erteilung einer Ausnahmegenehmigung nach § 46 StVO zur Bewilligung von Parkerleichterungen für Schwerbehinderte ohne "aG"-Bestätigung

PDF, 200 KB »

BürgerService

Ihre Behördenrufnummer 115Bürger Service keboxTerminvergabeButton Stellenmarkt

FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen