Tierveranstaltung-Genehmigung
Hilfsnavigation
Twitter Facebook Youtube RSS

Sprachauswahl

Volltextsuche
  • Header Erholung an der Elbe
  • Header Kultur Ein Käfig voller Narren
  • Header otto ist bunt - Motiv Max Grimm
  • Header otto baut vielfältig
  • Header otto verbindet
  • Header otto ist grß
  • Header otto ist gesellig
  • Header Marathon
  • Header otto liebt Fußball
Seiteninhalt

Tierveranstaltung-Genehmigung

Zuständige Behörde

Abt. Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung
Ansprechpartner: Herr Dr. Kirchner
Lübecker Straße 32
D - 39124 Magdeburg
Auf Stadtplan anzeigen
Behördenrufnummer 115 (Hotline)
Fax +49 391 540-6211
Raum Raum 249

Tierveranstaltung-Genehmigung

Leistungsbeschreibung

Alle Tierausstellungen und Tierveranstaltungen müssen dem zuständigen Veterinäramt des Landkreises bzw. der kreisfreien Stadt mindestens vier Wochen vor Beginn gemeldet werden.

Die vom Veterinäramt auszustellende Genehmigung kann nach dem Tierseuchenrecht mit Auflagen verbunden werden. Gewerbliche Ausstellungen wie Börsen u. ä. benötigen zusätzlich eine tierschutzrechtliche Genehmigung.

An wen muss ich mich wenden?

An das Veterinäramt Ihres Landkreises bzw. Ihrer kreisfreien Stadt.

Welche Fristen muss ich beachten?

mindestens vier Wochen vor Beginn anmelden

Welche Unterlagen werden benötigt?

  • Nennung des Veranstalters
  • Angabe des Veranstaltungsdatums und -ortes
  • Angaben zu den Tieren und Tierarten

BürgerService

 Ihre Behördenrufnummer 115Bürger Service kebox

FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen

- Partner -
Stadtsparkasse Magdeburg
Stadtwerke Magdeburg
WOBAU - Wohnen in Magdeburg
Schünemann Heizung-Sanitär
- Anzeigen -
wg 1893
Die Immobilie
Spreewald Therme und Spreewald Thermen Hotel