otto radelt - magdeburg radelnd erobern - Elberadeltag

Hilfsnavigation

Servicenavigation und Sprachauswahl

Twitter Facebook Youtube RSS

Hauptnavigation

Inhalt

BürgerService

Bürger Service kebox Ihre Behördenrufnummer 115

FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen

Externer Link: einkaufen in Magdeburg

 

Externer Link: helpto

 

otto radelt - magdeburg radelnd erobern - Elberadeltag 

Telegramm

Elberadeltag 2014 ein voller Erfolg

Trotz frischer Brise nehmen unerwartet viele Teilnehmer Angebote an

Trotz fröstelig-frischer Temperaturen und einer steifen Brise aus Nord machten sich am 04.Mai 2014 erfreulich viele Magdeburger auf den Weg, um die Angebote der Stadtverwaltung, der Magdeburg Marketing Kongress und Tourismus GmbH und der weiteren Akteure zum 12. Elberadeltag zu beschnuppern und an den drei geführten Rad-Touren teilzunehmen.

Zusammen mit der bunten Vielfalt an Infoständen und Aktionen auf dem Areal des Mücken­wirtes unter Mitwirkung des Stadtplanungsamtes, Umweltamtes, der Tourist-Information, des Tourismusverbandes Elbe-Börde-Heide e.V. , des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club e.V., der Fahrradfachgeschäfte Little John Bikes und Radmitte sowie der SWM war der 04. Mai 2014 ein wahrlich gelungener Aktionstag zur Förderung des Freizeitverkehrs mit dem gesündesten aller Fortbewegungsmittel, dem Fahrrad.

Die radbegeisterten Teilnehmer repräsentierten das gesamte Magdeburger Altersspektrum. Ob Jung, ob Alt, ob mit Fiffi oder mit Handy, ob mit Turnschuh oder mit Slipper, ob mit Windjacke und Trainingshose oder mit Winterjacke und Wollhandschuh - viele Magdeburger waren dabei und wollen auch nächstes Jahr gern wieder vorbeischauen…

Dank an die Akteure

An dieser Stelle bedanken wir uns herzlich bei allen Akteuren vor und hinter den Kulissen für die tolle Mitwirkung bei Vorbereitung und Durchführung des Elberadeltages.

A61_4_MRER_Elb14_Stand_614

Stand des Stadtplanungsamtes - Verkehrsplanung am Mückenwirt
(v.l.n.r.: Heidrun Frosch-Teichmann, Mario Schröter, "Magdeburger Jungfrau" Theresa Christin, Alexander Kirste, Tim Schneider)

(c) Stadtplanungsamt Magdeburg

Vorausschau 2015

Die städtischen Ämter und Dienstleister, Sponsoren und Spender, Mitgenießer und Mitmacher sind herzlich eingeladen, sich im kommenden Jahr ebenfalls engagiert einzubringen.

Hafentour

Elberadeltag 2014

Alter Markt - Wissenschaftshafen - Steinkopfinsel - Hansehafen - Mückenwirt

Gut 90 Teilnehmer entschieden sich für die Hafentour in den Magdeburger Norden mit Zwischenstopps im Wissenschafts­hafen sowie an verschiedenen Umschlag­plätzen und Baustellen der Magdeburger Hafen GmbH. Dabei wurden durch den Beigeordneten für Stadtentwicklung, Bau und Verkehr, Dr. Dieter Scheidemann, in Begleitung seines Mitarbeiters Thomas Hartig sowie durch den Prokuristen der Hafen GmbH, Edmund Friedrich, auf ausführliche und einprägsame Weise aktuelle Bauvorhaben und Ansiedlungs­projekte im Wissenschaftshafen sowie das Dienstleistungsangebot und die Ausbaupläne für den Magdeburger Hafen vorgestellt.

Routentelegramm

Start:   Alter Markt
Ziel:   Mückenwirt
Gesamtstrecke:   ca. 30 km
Dauer:   ca. 3 bis 3,5 Stunden
Download:
  Elberadeltag 2014 - Hafenroute

Impressionen

A61_4_MRER_Elb14_Impressionen_Tour1-04
A61_4_MRER_Elb14_Impressionen_Tour1-03
 
 
A61_4_MRER_Elb14_Impressionen_Tour1-05
A61_4_MRER_Elb14_Impressionen_Tour1-01
 
 
A61_4_MRER_Elb14_Impressionen_Tour1-06
A61_4_MRER_Elb14_Impressionen_Tour1-02
 
 
Ab in den Süden

Elberadeltag 2014

Mückenwirt - Kirche St. Gertraud (Salbke) mit Lapidarium – Bürgerhaus „Alte Schule“ – Lesezeichen – Gröninger Bad – Salbker Wasserturm - Mückenwirt

Erfreuliche 65 Teilnehmer nahmen das Angebot der geführten Radtour nach Südost - Ab in den Süden an.

Beginnend am Ausflugslokal Mückenwirt in Buckau führte die ca. 11 km lange Radtour entlang des Elbufers in den Stadtteil Salbke. Dort konnten in der Ortsmitte historische und neu gestaltete Einrichtungen bestaunt werden. Zu besichtigen waren die Kirche St. Gertraud mit dem Lapidarium, das Bürgerhaus "Alte Schule", das Freiluft-Lesezeichen, der Jugendklub im ehemaligen öffentlichen Badehaus „Gröninger Bad“ und der Salbker Wasserturm.  Mit Hilfe der ausgesprochen engagierten Akteure aus Südost wie u.a. dem Baukunst-Experten für St. Gertraud Thomas Rochow, Dirk Fiedler vom „Förderverein Bürgerhaus Alte Schule“ e.V., Rainer Mann vom „Bürgerverein Salbke, Westerhüsen, Fermersleben“ e.V., Gregor Schiene­mann von der „Aktion Musik“ - Gesellschaft zur Förderung junger Musiker e.V. im Gröninger Bad und Wolfgang Krebs vom „H2O Turmpark“ e.V. war es möglich, den Teilnehmern tief­gründige Hintergrundinformationen an den einzelnen Stationen auf den Weg zu geben. Einen schönen Ausklang der Radtour bot der wieder eröffnete Mückenwirt mit seiner gastro­nomischen Bewirtung in ansprechender Atmosphäre.

Routentelegramm

Start:   Mückenwirt
Ziel:   Salbker Wasserturm
Gesamtstrecke:   ca. 11 km
Dauer:   ca. 3 bis 3,5 Stunden
Download:   Elberadeltag 2014 - Ab in den Süden

Impressionen

A61_4_MRER_Elb14_Impressionen_Tour2-01
  A61_4_MRER_Elb14_Impressionen_Tour2-02
     
A61_4_MRER_Elb14_Impressionen_Tour2-03   A61_4_MRER_Elb14_Impressionen_Tour2-04
     
A61_4_MRER_Elb14_Impressionen_Tour2-05   A61_4_MRER_Elb14_Impressionen_Tour2-06
     
Zum Weinberg

Elberadeltag 2014

Zum Weinberg nach Lostau zur Bockwindmühle und zurück

Mit Blick auf die Gesamtlänge von mehr als 35 km ebenfalls beachtliche 48 Magde­burger nahmen das Angebot der MMKT GmbH an, bei der geführten Tour Zum Weinberg nach Lostau zur Bockwindmühle und zum dortigen Weinberg mit zu radeln. Wegen des zunehmenden Windes und der unfreundlichen Temperatur kehrte die Gruppe nicht geschlossen zurück zum Mückenwirt, einige Teilnehmer nahmen die Abkürzung direkt nach Hause. Abgesehen davon hat die längste der drei Touren entlang der Elbe den Ambitionen der sportlich orientierten Radler bestens entsprochen.

Routentelegramm

Start:   Mückenwirt
Ziel:   Lostau
Gesamtstrecke:   ca. 35 km
Dauer:   ca. 3 bis 3,5 Stunden
     
Adressen/Informationen

Informationen

Ansprechpartner: Herr Schneider
Telefon: +49 391 540 5354
   

Adresse

Verkehrsplanung
Abteilungsleiter
An der Steinkuhle 6
D - 39128 Magdeburg
Auf Stadtplan anzeigen