Hundehaltung abmelden wegen Tod des Hundes

Hilfsnavigation

Servicenavigation und Sprachauswahl

Twitter Facebook Youtube RSS

Hauptnavigation

Inhalt

Zuständige Behörde

Fachbereich Finanzservice - Fachdienst Steuern
Fachbereich Finanzservice - Fachdienst Steuern
Team Gewerbesteuer und sonstige Gemeindesteuern
Katzensprung 2
39104 Magdeburg
BürgerBüro Mitte
Leiterstraße 2a
39104 Magdeburg
BürgerBüro Nord
Lübecker Straße 32
39124 Magdeburg
BürgerBüro Ost
Tessenowstraße 15
39114 Magdeburg
BürgerBüro West
Bruno-Beye-Ring 50
39130 Magdeburg

BürgerService

Bürger Service kebox Ihre Behördenrufnummer 115

FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen

Externer Link: einkaufen in Magdeburg

 

Externer Link: helpto

 

Hundehaltung abmelden wegen Tod des Hundes 

Leistungsbeschreibung

Die Halterin oder der Halter des Hundes, der im Hunderegister gespeichert ist, muss die zuständige Stelle über den Tod des Hundes unter Angabe des Todestages unterrichten.

Welche Unterlagen werden benötigt?

Es werden ggf. Unterlagen benötigt. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

Welche Gebühren fallen an?

Es werden Gebühren nach der Allgemeinen Gebührenordnung des Landes Sachsen-Anhalt (AllGO LSA) erhoben.

  • Gebühr: 7,00 - 20,00 Euro
    Bescheinigung über die Änderungsmitteilung
Welche Fristen muss ich beachten?

Es müssen ggf. Fristen beachtet werden. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

Verfügbare Formulare

Icon Formular Hundeabmeldung | PDF, 441 KB