Arbeitsmarktpolitik und SGB II

Hilfsnavigation

Servicenavigation und Sprachauswahl

Twitter Facebook Youtube RSS

Hauptnavigation

Inhalt

Zuständige Behörde

Sozial- und Wohnungsamt
Wilhelm-Höpfner-Ring 4
39116 Magdeburg
Behördennummer 115115 (Hotline)

Telefon 0391 540-3670 - HOTLINE
Telefon 0391 540-3671 - HOTLINE
Fax 0391 540-3655
Symbol E-Mail sozial-und-wohnungsamt@magdeburg.de
Detailansicht, Öffnungszeiten

BürgerService

Bürger Service kebox Ihre Behördenrufnummer 115

FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen

Externer Link: einkaufen in Magdeburg

 

Externer Link: helpto

 

Arbeitsmarktpolitik und SGB II 

Aufgaben

Unser Ziel ist es, die spezifischen kommunalen Interessen und Steuerungsmöglichkeiten der Landeshauptstadt Magdeburg bei der Umsetzung von Arbeitsmarkt- und Beschäftigungsförderung vor Ort einzubringen und zu bedarfsgerechten und passgenauen Lösungsansätzen im Interesse der Bürgerinnen und Bürger beizutragen.

 

  • Wir planen, initiieren und koordinieren die kommunalen Aktivitäten und Projekte der Arbeitsmarktpolitik und Beschäftigungsförderung für die Landeshauptstadt Magdeburg gemeinsam mit allen Partnern in der Arbeitsmarkt- und Wirtschaftsförderung.

  • Wir unterstützen und fördern Maßnahmen und Projekte zur Eingliederung von arbeitslosen erwerbsfähigen Leistungsberechtigten nach § 7 SGB II in den Arbeitsmarkt unter Nutzung der Arbeitsförderungs- und Finanzierungsinstrumente aus EU, Bund und Land sowie der Landeshauptstadt Magdeburg selbst. 

  • Wir verstehen uns als zentrale Ansprechpartner/innen und Berater/innen für das Themenfeld Arbeitsmarktpolitik für die kommunalen Akteure der Politik, der Wirtschaft, der Verwaltung sowie für Träger der Beschäftigungsförderung in Magdeburg.

  • Wir beraten und unterstützen im Rahmen des Landesprogramms „Familien stärken – Perspektiven eröffnen“ Familien im SGB II Bezug, um sie zu stabilisieren und ihnen neue berufliche (Wieder-) Einstiege zu ermöglichen. 

  • Wir begleiten mit Familienintegrationscoaches und einem Jobcoach die Familien und Unternehmen und ermöglichen durch eine ganzheitliche individuelle Unterstützung die Integration auf den Arbeitsmarkt.

  • Wir beraten Unternehmen hinsichtlich der Fördermittelmodalitäten und –abwicklung im Landesprogramm „Familien stärken – Perspektiven eröffnen“ und besetzen durch das Projekt Erprobungsplätze in der freien Marktwirtschaft.

 

Leistungen

Unsere Kunden

  • Unsere Kunden sind alle Akteure der Arbeitsmarkt- und Beschäftigungsförderung in Magdeburg, mit denen wir zusammen bedarfsgerechte und passgenaue Projekte zur Entlastung des Arbeitsmarktes konzipieren und umsetzen.

  • Unsere Dienstleistungen erbringen wir für die bedürftigen Bürgerinnen und Bürger, für die Unternehmen der regionalen Wirtschaft, für die kommunalen politischen Entscheidungsträger, die Verwaltungsämter sowie für die Umsetzer in den lokalen Beschäftigungsgesellschaften der Stadt und bei den freien Trägern.

 

Unsere Leistungen

  • Entwicklung von Strategie- und Projektkonzepten der Arbeitsmarkt- und Beschäftigungsförderung auf kommunaler Ebene mit Hilfe aller Förderinstrumente der EU, des Bundes, des Landes und mit eigenen finanziellen Ressourcen.
  • Zielgerichtete und bedarfsorientierte Zusammenarbeit mit den Hauptakteuren der Wirtschafts- und Arbeitsmarktförderung (Bundesagentur für Arbeit, Jobcenter Landeshauptstadt Magdeburg, Fachämter der Landeshauptstadt Magdeburg, Ministerien, Kammern, Verbände und Träger) zur Verbesserung der Arbeitsmarktsituation in der Landeshauptstadt Magdeburg.
  • Mitwirkung bei der Entwicklung und Steuerung von integrierten sozialräumlichen Projekten und Maßnahmen in den Stadtteilen Magdeburgs zur Verhinderung bzw. Abmilderung von Langzeitarbeitslosigkeit und Bedürftigkeit insbesondere bei Jugendlichen, Alleinerziehenden, MigrantInnen, Älteren, Bedarfsgemeinschaften mit Kindern und Schwerbehinderten.

 

Weitere Informationen finden Sie unter:

www.arbeitsagentur.de

www.ms.sachsen-anhalt.de

www.bmas.de
 

www.jobcenter-landeshauptstadt-magdeburg.de

 

Ansprechpartner
Leiter Stabsstelle 50/II
Arbeitsmarktpolitik und SGB II
Wilhelm-Höpfner-Ring 4
D - 39116 Magdeburg

Teamleiter:                    
Herr Wrensch                   
Tel.: +49 391 540-3239
E-Mail: wilfried.wrensch@soz.magdeburg.de

Projektkoordination:
Herr Raup                
Tel.: +49 391 540-3496
Fax: +49 391 540-3497
E-Mail: christoph.raup@soz.magdeburg.de

Projektkoordination:
Frau Koch                
Tel.: +49 391 540-3612
E-Mail: juliane.koch@soz.magdeburg.de


Projektkoordination:
Herr Prange            
Tel.: +49 391 540-3234
E-Mail: stephan.prange@amp.magdeburg.de
 

Sachbearbeitung/ JC-Controlling: 
Frau Meyer                
Tel.: +49 391 540-6601
E-Mail: karola.meyer@soz.magdeburg.de