Abfallgebühren
Hilfsnavigation
Informationen zur Ottostadt Twitter Facebook Youtube RSS

Sprachauswahl

Volltextsuche
  • Header otto baut vielfältig
  • Header Kultur Ein Käfig voller Narren
  • Header otto ist bunt - Motiv Max Grimm
  • Header otto baut vielfältig
  • Header otto verbindet
  • Header otto ist gesellig
  • Header Marathon
  • Header otto liebt Fußball
  • Magdeburg sein - Kulturhauptstadt 2025 werden
Seiteninhalt

Abfallgebühren

Zuständige Behörde

Fachbereich Finanzservice - Fachdienst Steuern
Team Grundbesitzabgaben
Katzensprung 2
D - 39104 Magdeburg
Auf Stadtplan anzeigen
Behördenrufnummer Behördennummer 115
Fax +49 391 540-2202

Abfallgebühren

Abfallgebühren

Auf der Grundlage des Abfallgesetzes, der Gemeindeordnung und des Kommunalabgabengesetzes des Landes Sachsen-Anhalt erhält die Gemeinde die Ermächtigung, die Abfallgebühren mittels Abfallgebührensatzung zu erheben.

Die Veranlagung der Gebühren erfolgt durch den Fachdienst Steuern.

Der Anschluß an die Abfallentsorgung wird durch die Bereitstellung von Abfallbehältern und die daraus resultierende Bemessung des Behältervolumens vom Städtischen Abfallwirtschaftsbetrieb, Sternstr. 13, 39104 Magdeburg, vorgenommen.

An-, Ab- und Ummeldungen sind schriftlich direkt an den Städtischen Abfallwirtschaftsbetrieb zu richten. Telefonische Auskünfte werden unter +49 391 540- 4632 und +49 391 540-4626 erteilt

 

Gebühren

Die folgenden Gebühren gelten ab 01. Januar 2017.

Gebühren
Regelmäßige Abfuhr der Restabfallbehälter

Behälterart / Leerungsrhythmus
monatliche Gebühr
 40 Liter 4 wöchentlich 1 1,73 Euro
 40 Liter 14 täglich 2 3,46 Euro
 60 Liter wöchentlich 10,40 Euro
 60 Liter 14 täglich 5,20 Euro
 80 Liter wöchentlich 13,84 Euro
 80 Liter 14 täglich 6,92 Euro
 120 Liter wöchentlich 20,80 Euro
 120 Liter 14 täglich 10,40 Euro
 240 Liter wöchentlich 41,60 Euro
 240 Liter 14 täglich 20,80 Euro
 770 Liter wöchentlich 133,38 Euro
 770 Liter 14 täglich 66,69 Euro
 1100 Liter wöchentlich 190,54 Euro
 1100 Liter 2 mal wöchentlich 381,08 Euro
 1100 Liter 14 täglich 95,27 Euro
  • 1 nur für Haushalte mit einer Person
  • 2 nur für Haushalte mit 1 oder 2 Personen
  • Bei wöchentlich mehrmaliger Abfuhr werden die Gebühren entsprechend vervielfacht.

Gebühren
Regelmäßige Abfuhr der Bioabfallbehälter

Behälterart / Leerungsrhythmus
monatliche Gebühr
 60 Liter wöchentlich 6,32 Euro
 60 Liter 14 täglich 3,16 Euro
 120 Liter wöchentlich 12,64 Euro
 120 Liter 14 täglich 6,32 Euro
 240 Liter wöchentlich 25,28 Euro
 240 Liter 14 täglich 12,64 Euro
 770 Liter wöchentlich 1 81,04 Euro
 770 Liter 14 täglich 1 40,52 Euro
 1100 Liter wöchentlich 1 115,76 Euro
 1100 Liter 14 täglich 1 57,88 Euro
  • 1 Nutzung von Bioabfallbehältern mit 770 oder 1100 Litern nur auf Antrag in begründeten Ausnahmefällen
  • Bei wöchentlich mehrmaliger Abfuhr werden die Gebühren entsprechend vervielfacht.

Gebühren Biotonne plus

Weitere Informationen zur Biotonne plus finden Sie hier.

Behälterart / Leerungsrhythmus

monatliche Gebühr

 60 Liter Biotonne plus wöchentlich 7,92 Euro
 60 Liter Biotonne plus 14 täglich 3,96 Euro
 120 Liter Biotonne plus wöchentlich 14,26 Euro
 120 Liter Biotonne plus 14 täglich 7,13 Euro
 240 Liter Biotonne plus wöchentlich 26,86 Euro
 240 Liter Biotonne plus 14 täglich 13,43 Euro

 

Abfuhr auf Antrag

Die Abfuhr auf Antrag kommt nur in Betracht, wenn auf Grundstücken für einen begrenzten Zeitraum Abfälle anfallen (z.B. Straßen- oder Gartenfeste) oder kurzzeitig mehr Abfall anfällt, als bei der regelmäßigen Entsorgung angemeldet ist (z.B. Umzug, Malerarbeiten).

Bei Behältern für Rest- und Bioabfälle wird, zusätzlich zur Gebühr für die Entsorgung, ein Transportzuschlag in Höhe von 15 Euro je Behälter erhoben. Für die Abfuhr auf Antrag von Altpapier (240 Liter und 1100 Liter) wird nur der Transportzuschlag fällig.

Behälter Gebühr je Abholung
60 Liter Restabfall 2,40 Euro
60 Liter Bioabfall 1,46 Euro
80 Liter Restabfall 3,20 Euro
120 Liter Restabfall 4,80 Euro
120 Liter Bioabfall 2,92 Euro
240 Liter Restabfall 9,60 Euro
240 Liter Bioabfall 5,84 Euro
770 Liter Restabfall 30,78 Euro
770 Liter Bioabfall 18,70 Euro
1100 Liter Restabfall 43,97 Euro
1100 Liter Bioabfall 26,72 Euro

 

Sonstiges

Abfallsack (je 110 Liter Volumen)  

  • für Restabfall                                      3,60 EUR/Stück
  • für Laub und Grünabfälle                    2,20 EUR/Stück

Bereitstellung gereinigter Behälter

  • im Tausch gegen Behälter gleichen Volumens
  • 40 l - 1100 l                                         8,50 EUR/Stück
  • größer 1100 l                                     29,50 EUR/Stück

Austauschgebühr bei Veränderung des Behältervolumens

  • je Behälterart einmal jährlich gebührenfrei
  • darüber hinaus je auszustellenden Behälter  15,00 EUR/Stück

Sperrmüllentsorgung auf Antrag

  • je angefangenen halben Kubikmeter  12,00 EUR
  • je Elektrogroßgerät                            10,00 EUR/Stück

Sperrmüllentsorgung mit Terminwunsch

  • im Rahmen der zweimal jährlichen Abholung von bis zu jeweils zwei Kubikmetern oder einmalig vier Kubikmeter je Haushalt  50,00 EUR

 

Containerabfuhr Sperrmüll auf Antrag

Containervolumen

Sperrmüll
(Gebühr je Abfuhr)

1,3 m³ 31,00 Euro
2 m³ 48,00 Euro
3,5 m³ 84,00 Euro
5 m³ 121,00 Euro
7 m³ 169,00 Euro
10 m³ 242,00 Euro
10 m³ (Pressbehälter, 1:2) 484,00 Euro
15 m³ 363,00 Euro
30 m³

726,00 Euro

 

Containerabfuhr Grünabfälle auf Antrag

Containervolumen

Grünabfälle
(Gebühr je Abfuhr)

1,3 m³  23,00 Euro
 2 m³  36,00 Euro
 3,5 m³  62,00 Euro
 5 m³  89,00 Euro
 7 m³  124,00 Euro
 10 m³ 178,00 Euro
 15 m³  267,00 Euro
 30 m³  534,00 Euro

 

Weitere Container auf Antrag

Container für Baustellenabfall / Bau- und Abbruchholz 1,3m³ 
  • 40,00 Euro je Abfuhr

Container für Bodenaushub / Bauschutt 1,3 m³

  • 115,00 Euro je Abfuhr

 

Gebühr bei der Selbstanlieferung von Abfällen auf der Deponie Hängelsberge

Abfallart
Gebühr
je Tonne
Sperrmüll 50,70 Euro
Garten- und Parkabfälle 23,60 Euro

Baustellenabfälle, Bodenaushub, Bauschutt

26,70 Euro

Gießerei-/ Strahlmittelabfälle, schlammige Stoffe, Baggergut, Aschen und Schlacken, Glasfaserabfälle,  produktionsspezifische Abfälle

26,70 Euro

Abfälle zur Verbrennung

99,50 Euro

Besondere Abfälle zur Ablagerung
Asbestabfälle
gefährliche künstliche Mineralfasern


153,10 Euro
172,80 Euro

Kohleteer und teerhaltige Produkte

152,80 Euro

 

Sonderregelungen für Kleinanlieferer bei den Wertstoffhöfen

  • Elektro- und Elektronikschrott aus Haushalten wird kostenlos angenommen.
  • Je Tag und Haushalt ist eine Anlieferung von Abfällen bis zu einer Menge von 0,2 Kubikmeter (außer Asbest,Altreifen, Kohleteer und teerhaltige Produkte) gebührenfrei.
  • Die Abgabe von Grünabfällen (Gartenabfälle, Baum- und Strauchschnitt) ist bis zu einer Menge von einem Kubikmeter je Anlieferung gebührenfrei.       
  • Bei Anlieferungen von Mengen über 0,2 Kubikmeter bis zu einem halben Kubikmeter (außer Sperrmüll, Asbest, Altreifen, Gartenabfälle, Kohleteer und teerhaltige Produkte) wird eine Gebühr von 5,00 EUR erhoben (gilt nur für eine Anlieferung pro Tag und Haushalt!).
  • Bei Anlieferung von Mengen über einem halben bis zu einem Kubikmeter (außer Sperrmüll, Asbest, Altreifen, Gartenabfälle, Kohleteer und teerhaltige Produkte) oder mehrmaliger Anlieferung pro Tag wird jeweils eine Gebühr von 10,00 EUR erhoben.
    Die Mindestgebühr je Anlieferung bei Mengen über einem Kubikmeter beträgt 10,00 EUR.     
  • Bei einer Menge von mehr als einem bis zu zwei Kubikmetern kosten Gartenabfälle 10 EUR und Sperrmüll 20 EUR. Mengen über zwei Kubikmeter werden gewogen.
  • Baustellenabfälle sowie Bauschutt und Bodenaushub werden ab einem Volumen von einem Kubikmeter gewogen.
  • Kleinmengen von Kohleteer und teerhaltigen Produkten kosten je 1/10 m³ 9,90 EUR. 
    Ab 1 m³: Gebühr nach Gewicht (152,80 EUR/t)  
  • Kleinmengen von Asbestabfällen kosten je 1/10 m³ 12,20 EUR. 
    Ab 1 m³: Gebühr nach Gewicht (153,10 EUR/t)      
  • Altreifen mit Felge:             3,50 EUR/Stück
    Altreifen ohne Felge:          2,50 EUR/Stück
  • ACHTUNG!
    Für Abfallbesitzer, die nicht an die regelmäßige Abfallentsorgung der Stadt Magdeburg
    angeschlossen sind, ist jede Abgabe gebührenpflichtig. Mindestgebühr je Anlieferung: 10 EUR  

 


 
x

Formulardepot Städtischer Abfallwirtschaftsbetrieb

Formulare Städtischer Abfallwirtschaftsbetrieb

Die folgenden Formulare können Sie am PC ausfüllen oder herunterladen, ausdrucken, unterschreiben und uns per Post, Fax oder E-Mail (Bitte nur als PDF mit rechtsverbindlicher Unterschrift.) zusenden.

Zum Ausfüllen und Ausdrucken der nachfolgenden Formulare benötigen Sie den Adobe AcrobatReader, den Sie hier downloaden können.

 

Anmeldung, Ummeldung und Abmeldung für die Restabfall-, Bio-, und Papierbehälter:

Für Haushalte:

Für Gewerbe:

Sperrmüll:

 

Sollten Sie Fragen zum Ausfüllen der Formulare haben, wenden Sie sich an die Abfallberatung.

Frau Tröstler, Frau Kuhne, Herr Schwarzberg, Herr Wilckens, Herr Herrmann
Sternstraße 13
D - 39104 Magdeburg
Auf Stadtplan anzeigen

Button_zurückzurück 

  

 

 

 

x

BürgerService

Ihre Behördenrufnummer 115Bürger Service keboxTerminvergabeButton Stellenmarkt

FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen

- Partner -
Stadtsparkasse Magdeburg
Stadtwerke Magdeburg
WOBAU - Wohnen in Magdeburg
Schünemann Heizung-Sanitär
- Anzeigen -
wg 1893
SKL Industrieverwaltung
Spreewald Therme und Spreewald Thermen Hotel