Teilungsgenehmigungen (Grundstücke)
Hilfsnavigation
Informationen zur Ottostadt Twitter Facebook Youtube RSS

Sprachauswahl

Volltextsuche
  • Header otto baut vielfältig
  • Header Kultur Ein Käfig voller Narren
  • Header otto ist bunt - Motiv Max Grimm
  • Header otto baut vielfältig
  • Header otto verbindet
  • Header otto ist gesellig
  • Header Marathon
  • Header otto liebt Fußball
  • Magdeburg sein - Kulturhauptstadt 2025 werden
Seiteninhalt

Teilungsgenehmigungen (Grundstücke)

Zuständige Behörde


Teilungsgenehmigungen (Grundstücke)

BIS Genehmigungen von Grundstücksteilungen

Wenn Sie Ihr Grundstück teilen wollen, ist dies nicht mehr genehmigungspflichtig. Sie müssen sich an einen öffentlichen vermesser wenden.

Zur Beantragung der Teilungsgenehmigung sind Unterlagen gemäß der Bauvorlagenverordnung beizubringen. Da diese sich nach dem jeweiligen Anliegen richten, ist eine Rücksprache mit der zuständigen Behörde empfehlenswert. Die Gebühren für die Bearbeitung richten sich nach dem jeweiligen Bauanliegen und werden nach der Bau- und Allgemeinen Gebührenordnung erhoben.

x

BürgerService

Ihre Behördenrufnummer 115Bürger Service keboxTerminvergabeButton Stellenmarkt

FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen

- Partner -
Stadtsparkasse Magdeburg
Stadtwerke Magdeburg
WOBAU - Wohnen in Magdeburg
Schünemann Heizung-Sanitär
- Anzeigen -
wg 1893
SKL Industrieverwaltung
Spreewald Therme und Spreewald Thermen Hotel