Baumschutz und Baumfällungen
Hilfsnavigation
Informationen zur Ottostadt Twitter Facebook Youtube RSS

Sprachauswahl

Volltextsuche
  • Header otto baut vielfältig
  • Header Kultur Ein Käfig voller Narren
  • Header otto ist bunt - Motiv Max Grimm
  • Header otto baut vielfältig
  • Header otto verbindet
  • Header otto ist gesellig
  • Header Marathon
  • Header otto liebt Fußball
  • Magdeburg sein - Kulturhauptstadt 2025 werden
Seiteninhalt

Baumschutz und Baumfällungen

Zuständige Behörde


Baumschutz und Baumfällungen

Leistungsbeschreibung

Wenn Sie einen Baum auf privatem Grund und Boden fällen wollen, müssen Sie als Baumeigentümer eine Fällgenehmigung beim Umweltamt einholen. Das bezieht sich auch auf größere Eingriffe, wenn beispielweise die Krone gestutzt oder der Wurzelraum abgegraben werden soll. 

Zu den Baumschädigungen gehört auch das Parken auf dem unbefestigten Boden im Wurzelbereich. Dieser Bereich ist ebenso groß wie die Krone.

Anzeigen wegen Beschädigung von Bäumen sind im Umweltamt möglich.

 

x

Dokumente

Dokument anzeigen: Antrag auf Baumfällung
Antrag auf Baumfällung
PDF, 22 KB »

BürgerService

Ihre Behördenrufnummer 115Bürger Service keboxTerminvergabeButton Stellenmarkt

FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen

- Partner -
Stadtsparkasse Magdeburg
Stadtwerke Magdeburg
WOBAU - Wohnen in Magdeburg
Schünemann Heizung-Sanitär
- Anzeigen -
wg 1893
SKL Industrieverwaltung
Spreewald Therme und Spreewald Thermen Hotel