Pfandleihgewerbe
Hilfsnavigation
Informationen zur Ottostadt Twitter Facebook Youtube RSS

Sprachauswahl

Volltextsuche
  • Header otto baut vielfältig
  • Header Kultur Ein Käfig voller Narren
  • Header otto ist bunt - Motiv Max Grimm
  • Header otto baut vielfältig
  • Header otto verbindet
  • Header otto ist gesellig
  • Header Marathon
  • Header otto liebt Fußball
Seiteninhalt

Pfandleihgewerbe

Zuständige Behörde

Bei der Hauptwache 4
D - 39104 Magdeburg
Auf Stadtplan anzeigen
Behördenrufnummer Behördennummer 115
Telefon +49 391 5 40 2051 (Veranstaltungen)
Telefon +49 391 5 40 2055 (Gewerbeangelegenheiten)
Telefon +49 391 5 40 2053 (Fischereiwesen)
Telefon +49 391 5 40 2054 (Hundehaltung)
Telefon +49 391 5 40 2180 (Ordnungswidrigkeiten)
Fax +49 391 5 40 2062 (allgemeines Faxgerät)

Pfandleihgewerbe

Leistungsbeschreibung

Einer Erlaubnis bedarf wer das Geschäft eines Pfandleihers oder Pfandvermittlers betreiben will.

Einzureichende Unterlagen:

  • ausgefüllter Antrag
  • Führungszeugnis zur Vorlage bei Behörden (bei Wohnsitzgemeinde beantragen)
  • Auskunft aus dem Gewerbezentralregister (bei Wohnsitz- bzw. Betriebssitzgemeinde beantragen)
    Bei juristischen Personen Auszug vom Vertretungsberechtigten sowie von der juristischen Person
  • Steuerliche Unbedenklichkeitsbescheinigung vom Finanzamt
  • Bei juristischen Personen Auszug aus dem Handels- bzw. Vereinsregister
  • Ertragsvorschau und dazugehöriger Mittelnachweis
  • Versicherungsnachweis

Bemerkung:
Die Bearbeitung wird von der Zahlung eines Kostenvorschusses abhängig gemacht (gem. § 7 Verwaltungskostengesetz).

x

BürgerService

Ihre Behördenrufnummer 115Bürger Service keboxTerminvergabeButton Stellenmarkt

FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen

- Partner -
Stadtsparkasse Magdeburg
Stadtwerke Magdeburg
WOBAU - Wohnen in Magdeburg
Schünemann Heizung-Sanitär
- Anzeigen -
Arbeitsvermittlung Magdeburg
Die Immobilie
Spreewald Therme und Spreewald Thermen Hotel