Jagdschein
Hilfsnavigation
Twitter Facebook Youtube RSS

Sprachauswahl

Volltextsuche
  • Header Erholung an der Elbe
  • Header Kultur Ein Käfig voller Narren
  • Header otto ist bunt - Motiv Max Grimm
  • Header otto baut vielfältig
  • Header otto verbindet
  • Header otto ist grß
  • Header otto ist gesellig
  • Header Marathon
  • Header otto liebt Fußball
Seiteninhalt

Jagdschein

Zuständige Behörde

Bei der Hauptwache 4
D - 39104 Magdeburg
Auf Stadtplan anzeigen
Behördenrufnummer 115 (Hotline)
Telefon +49 391 5 40 2051 (Veranstaltungen)
Telefon +49 391 5 40 2055 (Gewerbeangelegenheiten)
Telefon +49 391 5 40 2053 (Fischereiwesen)
Telefon +49 391 5 40 2054 (Hundehaltung)
Telefon +49 391 5 40 2180 (Ordnungswidrigkeiten)
Fax +49 391 5 40 2062 (allgemeines Faxgerät)

Jagdschein

Leistungsbeschreibung

Wer die Jagd ausüben will, muss eine Jagdprüfung ablegen und einen Jagdschein erwerben.

Der Jagdschein muss beantragt werden. Er berechtigt aber nicht zum Jagen in einem Jagdbezirk. Dafür ist die Erlaubnis vom Eigentümer des Jagdbezirks einzuholen.

Einzureichende Unterlagen:

  • Prüfungszeugnis im Original
  • Passbild
  • Vorlage Jagdhaftpflichtversicherung
  • bei Minderjährigen, Unterschrift vom Erziehungsberechtigten

Gesetzliche Grundlagen:
BjagdG

BürgerService

 Ihre Behördenrufnummer 115Bürger Service kebox

FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen

- Partner -
Stadtsparkasse Magdeburg
Stadtwerke Magdeburg
WOBAU - Wohnen in Magdeburg
Schünemann Heizung-Sanitär
- Anzeigen -
Arbeitsvermittlung Magdeburg
Die Immobilie
Spreewald Therme und Spreewald Thermen Hotel