Tollwut
Hilfsnavigation
Informationen zur Ottostadt Twitter Facebook Youtube RSS

Sprachauswahl

Volltextsuche
  • Header
Seiteninhalt

Tollwut

Zuständige Behörde

Abt. Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung
Ansprechpartner: Frau DVM Wehde
Lübecker Straße 32
D - 39124 Magdeburg
Behördenrufnummer Behördennummer 115
Fax +49 391 540- 6211
Raum Raum 250

Tollwut

Tollwut

Tollwut ist eine von Tieren auf Menschen übertragbare Erkrankung. Sie verläuft für den Menschen tödlich.

Seit 2008 ist Deutschland frei von "klassischer Tollwut", zurzeit besteht kein Risiko, sich in Deutschland bei Kontakten mit Haus- oder Wildtieren  zu infizieren. Eine Gefährdung besteht nur:

  • duch Hunde und Katzen, die kürzlich aus ausländischem Tollwut-Gebieten (Afrika, Asien, Südosteuropa) nach Deutschland verbracht wurden bzw. zu Tieren aus solchen Gebieten Kontakt hatten,
  • durch Fledermäuse (z. B. Biss)

Die Fledermaus-Tollwut wird zwar durch andere Tollwutviren als die klassische Tollwut verursacht, dennoch geht von ihr für den Menschen prinzipiell die gleiche Gefahr aus. Bei relevantem Kontakt zu einer Fledermaus (Biss oder Kratzer), sollten Sie unbedingt einen Arzt aufsuchen!

x

BürgerService

Ihre Behördenrufnummer 115Bürger Service keboxTerminvergabeButton Stellenmarkt

FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen