Corona zum Trotz: LESESOMMER XXL in Magdeburg
Hilfsnavigation
D115 Ihre Behördennummer

Corona zum Trotz: LESESOMMER XXL in Magdeburg

Trotz der immer noch andauernden Corona-Krise findet vom 13. Juli bis 26. August der LESESOMMER XXL als große Leseförderaktion der öffentlichen Bibliotheken in Magdeburg statt. Das besondere Angebot an Kinder- und Jugendliteratur, das für lesebegeisterte Magdeburger Kinder über mehr als ein Jahrzehnt zu einer festen Institution in den Sommerferien geworden ist, wird ohne Abstriche aufrechterhalten. 2019 lasen in Magdeburg über 1.000 Kinder und Jugendliche mehr als 2.700 Bücher

Was:
Leseförderaktion LESESOMMER XXL

Wann:
13. Juli bis 26. August 2020

Wo:

  • Alle Einrichtungen der Stadtbibliothek
    • Kinderbibliothek Breiter Weg
    • Stadtteilbibliothek im Flora-Park
    • Stadtteilbibliothek Reform
    • Stadtteilbibliothek Sudenburg

Lesesommer? Worum geht es?

Für viele aktive Kinder gehört die Leseförderaktion LESESOMMER XXL bereits wie selbstverständlich zu den großen Ferien. Die aus Amerika stammende Idee des Leseclubs im Sommer wird seit 2002 auch in Deutschland verwirklicht. Zum elften Mal in Folge richtet die Stadtbibliothek Magdeburg deshalb den beliebten Sommerleseclub aus.

Der Sommerleseclub ist Teil der gleichnamigen landesweiten Aktion der öffentlichen Bibliotheken.

Rund 1.000 Magdeburger Kinder haben in den zurückliegenden Jahren in der schulfreien Zeit den LESESOMMER XXL für sich entdeckt. Zu den Besonderheiten des LESESOMMERS XXL in der Elbestadt zählt es, dass das exklusive auch für Jugendliche bis zum Alter von 8 bis 16 Jahren geöffnet ist.

Auch im Krisenjahr stehen wieder mehr als 1.000 neue druckfrische Bücher aus dem Bereich der Kinder- und Jugendliteratur zur Auswahl. Ergänzend dazu kann aber auch auf Kinderbücher aus dem regulären Bestand zurückgegriffen werden. Die neuen Bücher sind in allen teilnehmenden Einrichtungen der Stadtbibliothek vorhanden. Die exklusiv für den LESESOMMERS XXL angebotene aktuelle Auswahl gehen am Ende der Aktion dauerhaft und nachhaltig in den Ausleihbestand der Bibliothek über.

Alles Wichtige im kurzen Überblick

  • Zeitraum: 13. Juli bis 26. August 2020
  • Mitmach-Alter: 8 bis 16 Jahre
  • Anmeldung: ab sofort und auch noch während des Lesesommers
  • Bedingung: mindestens 2 Bücher lesen, um ein Zertifikat zu erhalten

Und so geht’s: Das kleine 1x1 des Lesesommers

  1. Anmeldung für den Lesesommer XXL in eine der Bibliotheken – das ist kein verbindlicher Mitgliederantrag
  2. Ein oder zwei Bücher aus dem Lesesommer-Regal oder Kinderbuch-Bestand auswählen – für das Lesesommer-Zertifikat müssen es zwei Bücher sein
  3. Bücher lesen
  4. Bücher mit beiliegender Bewertungskarte bewerten – das ist der Lesenachweis
  5. ein, zwei kleine Fragen zum Buch beim Bibliothekar beantworten
  6. das erworbene Zertifikat im Folge-Schuljahr im Deutschunterricht vorzeigen

Unterstützer und Förderer

  • Stadtwerke Magdeburg
  • WOBAU Magdeburg
  • Deutscher Bibliotheksverband e.V.
  • Landesfachstelle für Öffentliche Bibliotheken Sachsen-Anhalt