Beim Lesen und Lernen helfen
Hilfsnavigation
D115 Ihre Behördennummer

Beim Lesen und Lernen helfen: Austauschforum für Engagierte

Um Freiwillige und Egangierte in der in der Lese- und Lernförderung zu vernetzen, laden die Freiwilligenagentur und die Volkshochschule Magdeburg am Montag, den 9 . März 2020 zu einem Austauschformum ein.
Publikum bei einem Seminar  © Freiwilligenagentur Magdeburg
©
© Freiwilligenagentur Magdeburg
Viele Freiwillige engagieren sich inder Lese- und Lernförderung – in der Schule, im Hort oderauch in der Nachbarschaft. Sie helfen beim Lesenlernen, unterstützen Kinder bei der Erledigung der Hausaufgaben oder sorgen mit Lern- und Sprachspielen für kreative Abwechslung. Damit das Engagement der Freiwilligen tatsächlich Früchte tragen kann, sind grundlegende Kenntnisse überLerntechniken, hilfreiche Materialien und Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch unerlässlich.

Die Freiwilligenagentur und die Volkshochschule laden deshalb am 09. März 2020  von 14.00 bis 17.00 Uhr zu einem Austauschforum für Engagierte in der Lern- und Leseförderung in die Volkshochschule (Leibnizstraße 23) ein. Die Veranstaltung bietet den passenden Rahmen, sich über diesesverantwortungsvolle Engagement auszutauschen und wertvollePraxistipps zu erhalten. In der hoffentlich angeregtenDiskussion wird es darum gehen, wie Engagierte von einem regelmäßigen Austausch profitieren können, ob und wie Rahmenbedingungen verbessert werden können und welcheThemenangebote das Engagement in der Lese- und Lernförderung unterstützen können. Auch Hinweise auf hilfreicheMaterialien wird es geben.


Die Veranstaltung ist eine Kooperationvon Volkshochschule und Freiwilligenagentur. Die Teilnahmeist kostenfrei. Anmeldungen sind sowohl in derVolkshochschule (Telefon 0391 5354770, info@vhs.magdeburg.de ) als auch in der Freiwilligenagentur (Telefon 0391 5495840, info@freiwilligenagentur-magdeburg.de ) möglich.