Wissenschaftsstandort Magdeburg
Hilfsnavigation
Informationen zur Ottostadt Twitter Facebook Youtube RSS

Sprachauswahl

Volltextsuche
  • Header Lange Nacht der Wissenschaft 2015
Seiteninhalt

Wissenschaft in Magdeburg

Das VDTC des Fraunhofer IFF im WissenschaftshafenDie Landeshauptstadt Magdeburg hat sich als Standort innovativer Unternehmen, logistischer Kompetenz und praxisnaher Forschung und Entwicklung etabliert. Im Zuge dessen ist in der Region eine ausgeprägte Wissenschaftslandschaft entstanden. Heute sind die Otto-von-Guericke-Universität und die Hochschule Magdeburg-Stendal weit über die Landesgrenzen hinaus attraktive Ausbildungsorte, die Magdeburger Institute der Fraunhofer-, Max-Planck- und Leibniz-Gemeinschaft gehören auf ihren Gebieten zu den führenden Einrichtungen weltweit.

Postfach 41 02, 39016 Magdeburg
Universitätsplatz 2
D - 39106 Magdeburg
Telefon +49 391 67-01
Fax +49 391 67-11165
Internet www.ovgu.de
Ins Adressbuch exportieren
in der Helmholtz-Gemeinschaft
Haus 15
Leipziger Straße 44
D - 39120 Magdeburg
Sandtorstraße 23
D - 39106 Magdeburg
Telefon +49 391 54486-19200
Fax +49 391 54486-19203
Symbol E-Mail info@exfa.de
Internet www.exfa.de
Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren
Brückstraße 3a
D - 39114 Magdeburg
Netzwerk für Neuromedizintechnik
Leipziger Straße 44
D - 39120 Magdeburg
Institut für Logistik und Materialflusstechnik (ILM)
Wissenschaftshafen
Sarajevoufer 36
D - 39106 Magdeburg
Telefon 0391 67 12126
Fax 0391 67 12646
Internet www.galileo.ovgu.de
Ins Adressbuch exportieren
Zentrum für Neurwissenschaftliche Innovation und Technologie
Leipziger Straße 44
D - 39120 Magdeburg

 


 


 


 


  




 


 



 


 

 


 

 

 

 

 

BürgerService

Ihre Behördenrufnummer 115Bürger Service keboxTerminvergabeButton Stellenmarkt

Veranstaltungen

Terminsuche
 

Externer Link: helpto

http://www.magdeburg.de/Start/index.php?NavID=37.367&object=tx|37.16073.1&La=1

Externer Link: Widget NINA

FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen