Vernetzt: Informations- und Kommunikationstechnologie
Hilfsnavigation
Informationen zur Ottostadt Twitter Facebook Youtube RSS

Sprachauswahl

Volltextsuche
  • Wirtschaft-und-Arbeit
Seiteninhalt

Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT)

INKA - IKT Branche
Autor: OVGU-Pressebild, Fotograf: Ulrich Arendt

Mit einem Klick Richtung Zukunft

Die Informations- und Kommunikationstechnologie hat sich in der Ottostadt Magdeburg zu einem wahren Innovationsmotor entwickelt. Etwa 3.100 Branchenmitarbeiter programmieren Sachsen-Anhalts Landeshauptstadt für die Zukunft. Hier boomt eine Schlüsselbranche, die auch die Wirtschaft 4.0 gestaltet.

Unterwegs auf den Datenautobahnen der Welt

Magdeburgs IKT-Unternehmen – meist kleine und mittelständische, international erfolgreiche Unternehmen – setzen ihre Schwerpunkte in Bereichen der Software-Entwicklung, der Telekommunikationsdienste, der IT-Services oder bei der Herstellung von Hardware. In so einem Umfeld fühlen sich auch Branchenriesen wie IBM, Regiocom oder T-Systems wohl.

Die Stadtverwaltung hält am Wirtschaftsstandort Magdbeurg eine Vielzahl von Fördermöglichkeiten für Investoren bereit. Die Optionen reichen von direkten Investitionszuschüssen über die Förderung von Arbeitskräften bis hin zur Bezuschussung von Forschungs- und Entwicklungsvorhaben.    

Aus- und Weiterbildung

Die Ottostadt Magdeburg punktet mit der Nähe zu einer Vielzahl von universitären Einrichtungen und zu den Hochschulen sowie mit hervorragend ausgebildeten Fachkräften. Forschungs- und Ausbildungszentren bringen leistungsstarke Fachkräfte hervor.

Otto-von-Guericke-Universität

  •         Informatik
  •         Computervisualistik
  •         Wirtschaftsinformatik
  •         Ingenieurinformatik
  •         Wirtschaftsingenieurwesen für Elektrotechnik und Informationstechnik
x

In guter Gesellschaft

Teasertext

In Magdeburg ist die IKT-Branche gut vernetzt. Ein wichtiger Standortvorteil in der Ottostadt sind die etablierten Netzwerke und Interessenvertretungen. Sie bündeln für die IKT-Unternehmen Fragen, Antworten, Lösungen und unterstützen bei der Erschließung neuer Märkte.

x

Kontakt

Sie interessieren sich für den Wirtschaftsstandort Magdeburg und wünschen ergänzende Informationen oder ein detailliertes Standortangebot? Kontaktieren sie uns! Wir helfen Ihnen gern weiter.

Unternehmerservice & Standortmarketing
Abteilungsleiter
Julius-Bremer-Straße 10
D - 39104 Magdeburg

x