Stadtbibliothek Magdeburg für den Deutschen Lesepreis 2017 nominiert
Hilfsnavigation
Informationen zur Ottostadt Twitter Facebook Youtube RSS

Sprachauswahl

Volltextsuche
  • Header Kultur Ein Käfig voller Narren
Seiteninhalt

Stadtbibliothek Magdeburg für den Deutschen Lesepreis 2017 nominiert:  VielSeitig - Mehrsprachig Vorlesen in Magdeburger KiTas

Ziel des Projektes ist es, mehrsprachige Vorleseaktionen für Kinder zu ermöglichen. Seit Januar 2017 lesen freiwillig Engagierte aus verschiedenen Herkunftsländern von Afghanistan bis Vietnam in Kitas und Horten.
Gemeinsam mit Partnern wurde die Stadtbibliothek für den Deutschen Lesepreis 2017 nominiert. In der Kategorie „Herausragendes kommunales Engagement“ hat es das interkulturelle Projekt „VielSeitig – Mehrsprachig Vorlesen in Magdeburger KiTas“ auf die Shortlist für den diesjährigen Lesepreis geschafft, die aus 281 Bewerbungen aus dem gesamten Bundesgebiet ausgewählt wurde.


Ziel des Projektes ist es, mehrsprachige Vorleseaktionen für Kinder zu ermöglichen. Seit Januar 2017 lesen freiwillig Engagierte aus verschiedenen Herkunftsländern von Afghanistan bis Vietnam in Kitas und Horten der "Stiftung Evangelische Jugendhilfe St. Johannis Bernburg" vorher gemeinsam ausgewählte Bücher in verschiedenen Sprachen vor. Regelmäßig besucht ein „Vorlese-Tandem“ aus zwei Personen mit unterschiedlichen Muttersprachen die Partnereinrichtungen. Es wird viel mit Bildern, Gesten und Interaktionen gearbeitet.

In einem Einstiegsworkshop lernen die Teilnehmenden Techniken zum Vorlesen allgemein und zum mehrsprachigen Vorlesen im Besonderen sowie pädagogische Grundlagen kennen und haben die Möglichkeit, sich zu Vorlese-Tandems zusammenzufinden und Bücher auszusuchen. Für alle, die schon mindestens einmal vorgelesen haben, besteht bei regelmäßig stattfindenden Treffen die Gelegenheit Erfahrungen auszutauschen, weitere Tandempartner kennen zu lernen, Informationen zu relevanten Themen wie z.B. mehrsprachiges Aufwachsen und kindliche Sprachentwicklung zu erhalten sowie neue Bücher auszusuchen und direkt vor Ort für die nächste Vorleseaktion zu proben.

Projektpartner der Stadtbibliothek sind die „Fachstelle für Integration und Migration des KiTa-Trägers ‚Stiftung Ev. Jugendhilfe St. Johannis Bernburg‘“, die Freiwilligenagentur Magdeburg e. V. und die Auslandsgesellschaft Sachsen-Anhalt e. V.

Der mit insgesamt 19.500 Euro dotierte Deutsche Lesepreis ist eine gemeinsame Initiative von Stiftung Lesen und Commerzbank-Stiftung und wird seit 2013 für vorbildhaftes Engagement in der Leseförderung verliehen. Die festliche Verleihung des Deutschen Lesepreises an die finalen zehn Preisträger findet am 9. November 2017 im Berliner Humboldt Carré statt.

BürgerService

Ihre Behördenrufnummer 115Bürger Service keboxTerminvergabeButton Stellenmarkt

Veranstaltungen

Terminsuche
 
Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Externer Link: einkaufen in Magdeburg

Externer Link: helpto

http://www.magdeburg.de/Start/index.php?NavID=37.367&object=tx|37.16073.1&La=1

Externer Link: Widget NINA

FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen

- Partner -