dieHO-Galerie
Hilfsnavigation
Informationen zur Ottostadt Twitter Facebook Youtube RSS

Sprachauswahl

Volltextsuche
  • Header Kultur Ein Käfig voller Narren
Seiteninhalt

dieHO-Galerie

dieHO-Galerie

 

Anfang 2005 eröffnete in Magdeburg Westerhüsen dieHO-Galerie. Namensgebend hierfür war ein alter HO Kaufladen, der sich zuvor in den Räumlichkeiten befand.

Die dieHO-Galerie steht im Sinne einer Produzentengalerie, die Künstler und Publikum zusammenführt, zeitgenössische Kunst in Ausstellungen nach Geschmack und Kunstempfinden ihrer Mitglieder präsentiert und jungen, mutigen und guten neuen Ideen Raum für deren Präsentation und Umsetzung bietet.

Die Galerie ist Bestandteil eines gemeinnützigen Vereins und arbeitet als solche nicht gewinnorientiert, Verkaufserlöse aus Ausstellungen gehen ausschließlich dem jeweiligen ausstellenden Künstler zu.
x

Öffnungszeiten

nach Vereinbarung

Erreichbarkeit

Haltestelle
Sohlener Straße

Tram
Linie: 2

Barrierefreiheit

Eingeschränkt zugänglich für Rollstuhlfahrer Erreichbar mit öffentlichen Verkehrsmitteln Zugänglich für Gehbehinderte Hilfe durch Personal oder Führung im Gebäude möglich

BürgerService

Ihre Behördenrufnummer 115Bürger Service keboxTerminvergabeButton Stellenmarkt

FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen