Kommunikationszentrum auf dem Südfriedhof
Hilfsnavigation
Informationen zur Ottostadt Twitter Facebook Youtube RSS

Sprachauswahl

Volltextsuche
  • Header
Seiteninhalt

Das Kommunikationszentrum auf dem Südfriedhof

Die Landeshauptstadt Magdeburg verwaltet 16 kommunale Friedhöfe mit insgesamt 116 ha Fläche. 
Zu den Aufgabenfeldern des Eigenbetriebes Stadtgarten und Friedhöfe Magdeburg gehört die Planung, die Gestaltung, der Bau und die Unterhaltung der 16 städtischen Friedhöfe mit ihren 14 Kapellen sowie des Krematoriums.


Eine offene Begegnungsstätte für gemeinsame Trauerbewältigung

Am 04. September 2007 wurde auf dem Magdeburger Südfriedhof ein Kommunikationszentrum an die Öffentlichkeit übergeben. Damit hat der Eigenbetrieb Stadtgarten und Friedhöfe Magdeburg eine offene Begegnungsstätte für die gemeinsame Trauerbewältigung der Hinterbliebenen geschaffen. Doch nicht nur die Möglichkeit des unterstützenden Beisammenseins, sondern auch die vielfältigen kulturellen Angebote machen das Kommunikationszentrum zu einem Ort des Austauschs. In den Ausstellungsräumlichkeiten auf dem Südfriedhof finden regelmäßig Lesungen, Fachvorträge und wechselnde Fotoausstellungen statt. Zudem finden im Kommunikationszentrum Antiquitäten von den Friedhöfen eine neues zu Hause.


Fundierter Informationsaustausch

Hier können die geneigten Bürgerinnen und Bürger bei einer Tasse Kaffee oder Tee verweilen und das reichhaltige Informationsangebot nutzen. Auch stehen Ihnen zu den Öffnungszeiten, immer dienstags (außer feiertags) zwischen 13:00 und 17:00 Uhr Mitarbeiter des Eigenbetriebes Stadtgarten und Friedhöfe für alle Fragen zur Verfügung.


Lesungen, Fachvorträge und Ausstellungen

Aktuelle Informationen zu Fachvorträgen, Ausstellungen, Lesungen und weiteren Veranstaltungen werden in den Schaukästen auf den kommunalen Friedhöfen bekannt gegeben. Zudem sind die Termine zeitnah unter Aktuelles auf der Internetseite des Eigenbetriebes Stadtgarten und Friedhöfe unter: www.magdeburg.de zu finden. Des Weiteren können die Veranstaltungstermine telefonisch unter +49 391 7368-425 bzw. via E-Mail an sfm@magdeburg.de erfragt werden.

BürgerService

Ihre Behördenrufnummer 115Bürger Service keboxTerminvergabeButton Stellenmarkt

Veranstaltungen

Terminsuche
 

Externer Link: helpto

http://www.magdeburg.de/Start/index.php?NavID=37.367&object=tx|37.16073.1&La=1

Externer Link: Widget NINA

FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen