Abfallvermeidungstipps
Hilfsnavigation
Informationen zur Ottostadt Twitter Facebook Youtube RSS

Sprachauswahl

Volltextsuche
  • Header
Seiteninhalt

Abfallvermeidungstipps

Wie lässt sich Abfall vermeiden? Hier einige Tipps, die auch dazu beitragen, Ihren Geldbeutel zu schonen.
1. Verwenden Sie zum Einkaufen Tragetaschen. Sie schonen damit die Umwelt. Jede eingesparte Plastiktüte landet nicht im Abfall.

2. Produkte mit wenig Verpackung bevorzugen. Auch damit reduzieren Sie die Abfallmenge.

3. Unerwünschte Werbung können Sie vermeiden, wenn Sie Ihren Briefkasten mit dem Aufkleber „Bitte keine Werbung einwerfen“ kennzeichnen oder die Werbung an den Absender zurückschicken.

4. Defekte Gegenstände lassen Sie reparieren. Anbieter finden Sie im Buch „Gelbe Seiten“ oder im Internet.

5. Greifen Sie beim Einkaufen lieber zu Mehrwegflaschen und wieder auffüllbaren Verpackungen.

6. Produkte mit langer Lebensdauer sollten Sie bevorzugen, auch wenn diese etwas teurer sind. Es rechnet sich!

7. Bevorzugen Sie Recyclingprodukte, z.B. Recyclingpapier.

8. Geräte oder Werkzeuge, die Sie nur sehr selten benutzen, sollten besser gemietet oder ausgeliehen werden.

9. Gebrauchsgegenstände, Bücher etc., die Sie nicht mehr benötigen, können auf Flohmärkten noch einen anderen Nutzer finden.

BürgerService

Ihre Behördenrufnummer 115Bürger Service keboxTerminvergabeButton Stellenmarkt

Veranstaltungen

Terminsuche
 

Externer Link: einkaufen in Magdeburg

Externer Link: helpto

http://www.magdeburg.de/Start/index.php?NavID=37.367&object=tx|37.16073.1&La=1

Externer Link: Widget NINA

FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen