Aktuelle Arbeiten
Hilfsnavigation
Twitter Facebook Youtube
  • Header Eisenbahnüberführung Ernst-Reuter-Alee
Untermenu
Seiteninhalt

Aktuelle Arbeiten

Bohrpfahlgründungen auf der Tunnelbaustelle
Bohrpfahlgründungen auf der Tunnelbaustelle

Die Arbeiten zur Herstellung der Decke für den Betriebsraum beginnen am Montag. In zwei Wochen soll diese fertiggestellt sein, so dass der komplette Raum abgedichtet werden kann. Parallel dazu erfolgt der Abbau und -transport des dort befindlichen Turmdrehkrans. Ab Mitte Juli soll dann nämlich damit begonnen werden, die Baugrube hinter der Stützwand 5 – wo sich auch der Betriebsraum befindet – zu verfüllen. Dazu wird der Boden bis zur Höhe des DB-Geländes aufgeschüttet.

In der kommenden Woche beginnen ebenfalls die Arbeiten zur Herstellung der neuen Widerlager für die Brücken der Gleise 6 bis 8 auf der Südseite. Dazu wird die Bewehrung der dort schon befindlichen Tunneldecke mit den Bewehrungen der Bohrpfähle und der künftigen Widerlager kraftschlüssig verbunden. Durch dieses Geflecht wird die Last der neuen DB-Brücken optimal in den Boden abgeleitet. Auf der Nordseite muss die Tunneldecke in dem Bereich der Blöcke 18 bis 21 erst hergestellt werden. Der Zeitplan sieht vor, dass ab Mitte Juli dort die Bewehrung verbaut wird.

In den Blöcken 39 bis 46 auf der Südseite erfolgen derzeit und in der kommenden Woche Bewehrungsarbeiten. Der Beton wird voraussichtlich am 4. und 5. Juli gegossen. An der Achse 110 werden ab kommender Woche die Sauberkeitsschicht sowie die Verschalung zur Fertigung der Kopfbalken eingebracht. Ebenfalls auf der Südseite im Bereich der Blöcke 55 bis 59 entsteht zurzeit die Stützwand 10.

Besuchen Sie uns im Infopunkt auf dem Willy-Brandt-Platz vor dem Hauptbahnhof.

Montag
geschlossen
Dienstag
geschlossen
Mittwoch
16:00 bis 18:00 Uhr
Donnerstag
geschlossen
Freitag
14:00 bis 18:00 Uhr
Sonnabend
14:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag
geschlossen

Neben Einzelheiten zum Bauprojekt erhalten Sie dort auch aktuelle Infos zu Sperrungen und Umleitungen, die durch die Bauarbeiten erforderlich sind.

FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen