Aktuelle Arbeiten
Hilfsnavigation
Twitter Facebook Youtube
  • Header Eisenbahnüberführung Ernst-Reuter-Alee
Untermenu
Seiteninhalt

Aktuelle Arbeiten

Das Bohrgerät an der Achse 20, 04/17
Das Bohrgerät an der Achse 20, 04/17

Zu Beginn dieser Woche war der Rückbau der MVB-Gleise im gesamten Bereich der Tunnelbaustelle bereits weitestgehend abgeschlossen. Einzig am Damaschkeplatz erfolgten dazu noch Restarbeiten. Auch das Bohrgerät an der Achse 20 ist in dieser Woche weiter in Richtung Osten vorgerückt. Nachdem die Bohrpfahlgründungen für die Blöcke 1 bis 4, hierin ist die Nordostrampe zum Magdeburger Ring mit eingeschlossen, erledigt wurden, können die weiteren Bohrpfähle der Blöcke 5 bis 13 in den kommenden Wochen gesetzt werden.

Auf der Südseite im Bereich der Blöcke 5 bis 7 gehen die Arbeiten zur Absenkung des Grundwassers wie geplant voran. Im künftigen Betriebsraum, der an der Stützwand 5 im Bereich der Blöcke 8 und 9 entsteht, wurde in dieser Woche die Bodenplatte bewehrt und anschließend betoniert. Die Arbeiten zur Stützwand selbst, die sich ungefähr bis Block 11 erstreckt, dauern noch bis in die kommende Woche. Auch dort erfolgen noch Bewehrungsarbeiten.

Die Arbeiten zum Rückbau der alten DB-Brücken der Gleise 6 bis 8 gehen sowohl auf als auch unter den Überführungen weiter voran. So wurde in diese Woche auch damit begonnen, die Kabelbehilfsbrücke zurückzubauen. Durch die Fertigstellung der neuen DB-Brücken der Gleise 10 bis 13 wird diese nicht mehr benötigt. Über die Osterfeiertage wird im Treppenhaus zu den Gleisen 7 und 8 nach Kampfmitteln gesucht, bevor auch dieses abgerissen werden kann. Für die kommende Woche ist dann auch für den dortigen Aufzug der Rückbau geplant.

Am Kölner Platz am Trog 4, dieser befindet sich an der Ostseite und schließt an die Blöcke 25 und 26 an, wird in der kommenden Woche bereits die Wasserhaltung eingebaut. Dieser Bereich wird künftig auf der 0-Ebene als Zufahrt bzw. Rettungsweg für die Feuerwehr aber auch als Zuwegung für Versorgungsfahrzeuge dienen. Da die künftige 0-Ebene, also der Bereich für Fußgänger, Radfahrer und Straßenbahnnutzer, etwas tiefer liegen wird als der Kölner Platz, wird dort eine Rampe gebaut.

Noch etwas weiter östlich dauern die Arbeiten zum Verfüllen der Blöcke 24 bis 32 noch bis in die nächste Woche an. Ab Dienstag beginnt an der Achse 110 der Bodenaushub. Bei der Achse handelt es sich um den Bereich auf dem Willy-Brand-Platz zwischen City Carré und Mc Donalds. Dort wird im künftigen Tunnel die Zufahrt zum Parkhaus wiederhergestellt.

Das Bohrgerät an der Achse 20, 04/17
Blick auf die Arbeiten auf dem Damaschkeplatz, 04/17
Restarbeiten zum Rückbau der MVB-Gleise am Damaschkeplatz, 04/17
Blick in Richtung Westen auf die Nord- und Südseite der Tunnelbaustelle, 04/17
Blick auf die Stützwand 5 und den künftigen Betriebsraum, 04/17
Abbrucharbeiten auf den alten DB-Brücken, 04/17
Rückbau alte DB-Brücken, 04/17
Arbeiten zum Rückbau der alten DB-Brücken, 04/17
Ein Bagger befindet sich an der Stelle, an der die künftige Rampe zum Kölner Platz entstehen soll. 04/17
Blick auf den Kölner Platz und die Gleise 6 bis 8, 04/17
Abbruch der DB-Gleise 6 bis 8, 04/17

Besuchen Sie uns im Infopunkt auf dem Willy-Brandt-Platz vor dem Hauptbahnhof.

Montag
geschlossen
Dienstag
geschlossen
Mittwoch
16:00 bis 18:00 Uhr
Donnerstag
geschlossen
Freitag
14:00 bis 18:00 Uhr
Sonnabend
14:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag
geschlossen

Neben Einzelheiten zum Bauprojekt erhalten Sie dort auch aktuelle Infos zu Sperrungen und Umleitungen, die durch die Bauarbeiten erforderlich sind.

FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen