Arbeiten auf der Nord- und Südseite gehen voran
Hilfsnavigation
Twitter Facebook Youtube
  • Header Eisenbahnüberführung Ernst-Reuter-Alee
Untermenu
Seiteninhalt

Arbeiten auf der Nord- und Südseite gehen voran

Nachdem in dieser Woche für den künftigen Betriebsraum die Leerrohre eingebaut und der Füllbeton im oberen Teil hergestellt wurden, wird in der kommenden Woche der untere Teil mit Beton verfüllt.

Ebenfalls auf der Südseite, in den Blöcken 8 bis 13, wurde vor zwei Tagen damit begonnen, die Wasserhaltung in Verwahrboxen zu verbauen. Diese Arbeiten werden in den nächsten Wochen fortgeführt. Zudem wird dort derzeit eine Sauberkeitsschicht eingebracht sowie die Kopfbalken und die Schalung hergestellt. In knapp zwei Wochen kann auch in diesem Bereich die Bewehrung verbaut werden.

Die Bewehrungsarbeiten in den Blöcken 24 bis 27 auf der Südseite werden noch in der jetzigen Woche beendet. In der kommenden Woche werden diese Arbeiten in den Blöcken 31 bis 32 fortgeführt – ebenso wie die Bohrpfahlgründungen im Bereich der Achse 71 auf der Nordseite, die Kampfmittelsuche in den Spundwänden und Flächen im Bereich des alten Bahnpostdepots sowie die Herstellung der Brunnen und Pegel für die Blöcke 38 bis 45 auf der Südseite.

Besuchen Sie uns im Infopunkt auf dem Willy-Brandt-Platz vor dem Hauptbahnhof.

Montag
geschlossen
Dienstag
geschlossen
Mittwoch
16:00 bis 18:00 Uhr
Donnerstag
geschlossen
Freitag
14:00 bis 18:00 Uhr
Sonnabend
14:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag
geschlossen

Neben Einzelheiten zum Bauprojekt erhalten Sie dort auch aktuelle Infos zu Sperrungen und Umleitungen, die durch die Bauarbeiten erforderlich sind.

FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen