Verschalungsarbeiten in den Blöcken 18 bis 23
Hilfsnavigation
Twitter Facebook Youtube
  • Header Eisenbahnüberführung Ernst-Reuter-Alee
Untermenu
Seiteninhalt

Verschalungsarbeiten in den
Blöcken 18 bis 23

Verwahrkästen für die Wasserhaltung in den Blöcken 18 bis 23, 10/16
Verwahrkästen für die Wasserhaltung in den Blöcken 18 bis 23, 10/16
Die Arbeiten zur Herstellung der Tunneldecke in den Blöcken 18 bis 25 auf der Südseite gehen weiter voran. So sind die Verschalungsarbeiten in diesem Bereich weit vorangeschritten. Die dort bereits für die Wasserhaltung verbauten Verwahrkästen befinden sich mittig der künftigen Tunneldecke. Auch diese werden noch verschalt. Im Anschluss daran wird die Bewehrung eingebracht. Zudem wurden in dieser Woche für die Blöcke 26 bis 38 Dränagen für die Wasserhaltung eingefräßt.

Des Weiteren beginnen derzeit erste Arbeiten zur Herstellung eines Betriebsraumes im Bereich der Blöcke 4 bis 13. Diese befinden sich in unmittelbarer Nähe zum ZOB. Der Betriebsraum wird sich über zwei Etagen erstrecken, d. h. es wird die Ebenen 0 und -1 geben. Letztere befindet sich dann auf der „Höhe“ des späteren Tunnels, sodass auch hierfür Bohrpfähle gesetzt werden müssen. Diese werden in U-Form an die bestehende südliche Bohrpfahlwand angeschlossen.

Blick vom Kölner Platz in Richtung Damaschkeplatz, 10/16
Blick vom Kölner Platz in Richtung Damaschkeplatz, 10/16
Blick in Richtung Kölner Platz - Arbeiter bringen die Bewehrung ein. 10/16
Blick in Richtung Kölner Platz - Arbeiter bringen die Bewehrung ein. 10/16

Die Arbeiten am Rondell auf dem Konrad-Adenauer-Platz zur Herstellung einer Rampe zu dem künftigen Ersatzbahnsteig haben sich verschoben. Es kam zu Verzögerungen und so konnte der geplante Beginn am 4. Oktober nicht eingehalten werden. Ab kommenden Montag, den 17. Oktober, wird das Rondell für den Kfz-Verkehr voll gesperrt. Der dortige Taxistand wird in den vorderen Bereich der Zufahrtsstraße zum Rondell verlegt. Fußgänger und Radfahrer werden an der Baustelle vorbeigeführt und können auch weiterhin den Bahnhof über den Konrad-Adenauer-Platz erreichen. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich bis zum 9. Dezember dauern.

 

Besuchen Sie uns im Infopunkt auf dem Willy-Brandt-Platz vor dem Hauptbahnhof.

Montag
geschlossen
Dienstag
geschlossen
Mittwoch
16:00 bis 18:00 Uhr
Donnerstag
geschlossen
Freitag
14:00 bis 18:00 Uhr
Sonnabend
14:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag
geschlossen

Neben Einzelheiten zum Bauprojekt erhalten Sie dort auch aktuelle Infos zu Sperrungen und Umleitungen, die durch die Bauarbeiten erforderlich sind.

FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen