Kein Bombenfund in der Ernst-Reuter-Allee
Hilfsnavigation
Twitter Facebook Youtube
  • Header Eisenbahnüberführung Ernst-Reuter-Alee
Untermenu
Seiteninhalt

Kein Bombenfund in der Ernst-Reuter-Allee - Sondierungsmaßnahmen am Verdachtspunkt sind beendet

Der Bombenverdacht auf der Baustelle für die neue Eisenbahnüberführung in der Magdeburger Ernst-Reuter-Allee hat sich nicht bestätigt. Das ist das Ergebnis der dortigen Sondierungen einer privaten Fachfirma.

Die Sucharbeiten ergaben auch keine Auffälligkeiten, die auf einen Fund hindeuten könnten. Der Verdacht hatte sich aus einer Auswertung alter Luftbildaufnahmen im Zeitraum von 1943 bis 1945 sowie aus historischen Dokumenten ergeben. Es war der letzte Verdachtspunkt, der auf den Lauftaufnahmen basierte.

Weil trotzdem im Baufeld immer mit Fundmunition gerechnet werden muss, erfolgen vor umfangreichen Tiefbauarbeiten auch weiterhin Sondierungen.

 

Besuchen Sie uns im Infopunkt auf dem Willy-Brandt-Platz vor dem Hauptbahnhof.

Montag
geschlossen
Dienstag
geschlossen
Mittwoch
16:00 bis 18:00 Uhr
Donnerstag
geschlossen
Freitag
14:00 bis 18:00 Uhr
Sonnabend
14:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag
geschlossen

Neben Einzelheiten zum Bauprojekt erhalten Sie dort auch aktuelle Infos zu Sperrungen und Umleitungen, die durch die Bauarbeiten erforderlich sind.

FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen