Energiegenossenschaften
Hilfsnavigation
D115 Ihre Behördennummer

Bürgerenergiegenossenschaft

Energiegenossenschaften können zu wesentlichen Akteuren für eine dezentrale erneuerbare Energieversorgung werden. Von entscheidender Bedeutung für ihren Erfolg wird sein, wie gut sie neue Geschäftsmodelle wie z.B. Energieeffizienz und Elektromobilität umsetzen. Zum anderen wird es bei der Dezentralisierung der Energiewende darauf ankommen, den Austausch zwischen Erzeuger und Verbraucher effizient zu organisieren.
Die Energiegenossenschaft Helionat eG verfolgt die aktive Teilhabe der vor Ort lebenden Bürger an Erneuerbaren Energien. Die vorwiegend auf kommunalen Dächern installierten Bürgersolaranlagen üben einen aktiven Einfluss auf die lokale Energiepolitik aus und stärken zugleich regionale Wirtschaftskreisläufe, indem dort wo möglich ausschließlich Technik aus Sachsen-Anhalt zum Einsatz kommt und die Wertschöpfung aus dem Stromverkauf in der Region verbleibt.

Die Helionat Energiegenossenschaft entstand aus der Idee der Bündellung von Anlagen und Organisation mit der Bürgerbeteiligung aus der 1. BürgerInnen-Solaranlage Magdeburg GbR. Beflügelt durch die sehr guten Erträgen dieser Solaranlage auf einem Schuldach in Magdeburg entstanden 2 weitere PV Anlagen in Sachsen-Anhalt, dem Hauptakteursfeld der Helionat eG.

Helionat eG