Unterlagen
Hilfsnavigation
Informationen zur Ottostadt Twitter Facebook Youtube RSS

Sprachauswahl

Volltextsuche
  • header otto pflegt
Seiteninhalt

Welche Unterlagen werden benötigt?

  • Vollständig ausgefüllter Antrag mit der Erklärung zum Einkommen
  • Geburtsbescheinigung im Original (wird im Standesamt ausgestellt)
  • Nachweis über Mutterschaftsgeld von der Krankenkasse (falls gezahlt wird)
  • Nachweis über Arbeitgeberzuschuss (falls gezahlt wird)
  • Nachweis über das Einkommen der letzten 12 Monate vor Beginn der Mutterschutzfrist oder beim Kindesvater vor der Geburt (Lohnbescheinigungen/Gehaltsnachweise)
  • bestätigte Elternzeit vom Arbeitgeber (Bei Elternzeitaufteilung kann die Antragstellung von der Kindesmutter und Kindesvater auch zeitversetzt sein. Die Anträge müssen nicht gleichzeitig eingereicht werden.)
  • schwangerschaftsbedingte Erkrankung (Nachweis ärztliches Attest) verschiebt den 12 Monatszeitraum

  • Selbstständige  -  Kalenderjahr vor Geburt :
    • Steuerbescheid vom Kalenderjahr vor der Geburt oder Betriebswirtschaftliche Auswertung (BWA)                            
    • Steuervorauszahlung, Vorkehrungen das 30 Arbeitsstunden/Woche nicht überschritten werden
    • Voraussichtlicher Gewinn im 1. Lebensjahr des Kindes oder Gewerbeabmeldung

  • Selbstständige  - 12 Monatszeitraum :
    • Betriebswirtschaftliche Auswertung (BWA)
    • Gewinnermittlung auf Honorarbasis
    • Steuervorauszahlungsbescheid
    • Vorkehrungen
    • Gewinn im 1. Lebensjahr oder Selbstständigkeit ruht

Dies ist keine abschließende Aufstellung. Weitere notwendige Unterlagen sind vom jeweiligen Einzelfall abhängig und werden nach Bedarf abgefordert.   

BürgerService

Ihre Behördenrufnummer 115Bürger Service keboxTerminvergabeButton Stellenmarkt

Externer Link: einkaufen in Magdeburg

 

Externer Link: helpto

Pro Engagement 2016

 

FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen

- Partner -