Netzwerk für Integrations- und Ausländerarbeit
Hilfsnavigation
Twitter Facebook Youtube
  • Integrationsportal: OTTO integriert - Kinder aus aller Welt
Untermenu
Seiteninhalt

Netzwerk für Integrations- und Ausländerarbeit - Neue Geschäftsordnung ab 01. Dezember 2016

Das Netzwerk für Integrations- und Ausländerarbeit bekommt eine neue Geschäftsordnung.

Am 23.11.2016 unterzeichneten die AG-Sprecher*innen eine neue Geschäftsordnung für die drei Arbeitsgruppen „Arbeit und Ausbildung“, „(Inter-)Kultur und Soziales“ und „Sprache“.

(Geschäftsordnung zum Download) [PDF: 147 KB]

Die Geschäftsordnung  tritt mit dem 01. Dezember 2016 in Kraft. Alle bisherigen und künftigen Partner*innen sind herzlich zur Zusammenarbeit eingeladen.

Gleichzeitig übernimmt die Landeshauptstadt Magdeburg, Stabsstelle für Jugendhilfe-, Sozial- und Gesundheitsplanung, Frau Simone Wien als Koordinatorin des Netzwerkes für Integrations- und Ausländerarbeit die Geschäftsführung.

Erreichbarkeit:

Koordinatorin des Netzwerkes für Integrations- und Ausländerarbeit
Stabsstelle V/02 für Jugendhilfe-, Sozial- und Gesundheitsplanung
Wilhelm-Höpfner-Ring 4
D - 39116 Magdeburg

Kontakt

Koordinatorin des Netzwerkes für Integrations- und Ausländerarbeit
Stabsstelle V/02 für Jugendhilfe-, Sozial- und Gesundheitsplanung
Wilhelm-Höpfner-Ring 4
D - 39116 Magdeburg

Schnellkontakt

FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen